So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 618
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein hp LaserJet Pro 200 Color MFP M276 funktioniert nicht

Kundenfrage

Mein hp LaserJet Pro 200 Color MFP M276 funktioniert nicht mehr;

Zuletzt kam ein Ausdruck mit einer Ecke abgerissen heraus, Seither erklärt er entweder (zuerst) es sei falsches Format geladen, seither versucht er zu drucken und erklärt dann ich solle den Stau entfernen. Da ist kein sichtbarer Stau mehr. Wenn ich schliesslich wieder mal trotzdem einen Druckversuch machen kann, bleibt das Papier mit einer Ecke zerknüllt stecken und ich muss hinten öffnen und es herausziehen - eben Stau. Ich verwende oft die Rückseiten meiner Makulatur. Ganz theoretisch könnte ja eine Bostich-Klammer hineingeraten sein, wenn ich die auch immer herausnehme, bevor ich das Papier in den Drucker gebe.

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Drucker
Experte:  skurz hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
Schön das Sie sich für Just Answer entschieden haben. JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten.
Mein Name ist Stefan Kurz und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.

Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Haben Sie den Innenraum wo das Papier verarbeitet wird bereits auf Reststücke von Pier untersucht? Meistens liegt es an Papierunvereinigungen. Nach Kontrolle den Drucker Neu Starten.

Auch bitte die Treiber Updaten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also in den Innenraum gelange ich doch gar nicht. Ich kann hinten den Deckel öffnen. Dort ist nichts steckengebliebenes sichtbar. Ich kann die Papierschublade (Schacht 1) herausnehmen und hineinschauen und sogar -greifen, finde aber nichts besonderes.
Der ladbare Treiber, wenn ich auf Ihren Link drücke, datiert von 2015. Den habe ich schon unzählige Male neu heruntergeladen und installiert wegen früheren Problemen. Aber Updates finde ich nirgends.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe nichts weiter beizufügen
Experte:  skurz hat geantwortet vor 3 Monaten.

Eventuell finden Sie Hier noch aktuellere Treiber

Erhalten Sie auch eine Fehlermeldung?