So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6517
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe eienen Drucker HP psc 2175. Wann wurde

Kundenfrage

Ich habe eienen Drucker HP psc 2175;

Wann wurde dieser produziert? Ist es moeglich, dass dieser nach dem April update von Win 10 nicht mehr unterstuetzt wird? Er wird von win 10 nicht mehr erkannt.

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Der Hersteller hat dazu keine Info hinterlassen das es nicht funktionieren sollte, aber laden Sie einmal das Diagnose Programm HP Print und Scan Dr. herunter und führen es aus -->> https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/hp-psc-2170-all-in-one-printer-series/90805/model/90810

.

Gerät selbst ist ca. 12Jahre im Handel!?

.

Was meinen Sie mit verschiedene Installationsversuche?

Haben Sie auch über Geräte und Drucker die Gerätetreiber zu installieren versucht lt. HP -->> https://support.hp.com/at-de/document/c04739975

Danach auch den Computer neu gestartet..

-

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Guten Abend, vielen Dank ***** ***** Antwort. Das heisst der Drucker wurde von 2006 bis???? produziert?
Den Link hab ich schon ausprobiert. Der Druckertreiber muss aber von Windows bereitgestellt werden.. Das tut er eben nicht... Das Scannen funktioniert tadellos, mit dem "HP Print and Scan Doctor für Windows", bereitgestellt von HP.. Die Druckertreiberinstallation ist wie eine Spirale, immer wieder landet man am gleichen Ort. und somit ist auch keine Loesung in sicht.. :-(.
freundliche Gruesse, Hansjuerg
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag,

nun das sollte eigentlich kein Problem sein wen Sie die vorherige Version von Windows wiederherstellen dann sollte es auch mit ihren Drucker noch klappen, wen sie dies nicht möchten dann bleibt ihnen nur die Alternative einen neuen Drucker zu besorgen der für Windows 10 zertifiziert ist!

-

Die Wiederherstellung funktioniert wie folgt in der Anleitung Schritt für Schritt nachzulesen -->>

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-april-2018-update-deinstallieren/

es wäre die einzige Möglichkeit zurück

-

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von Justanswer

autsch_news