So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2965
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

S.g. InformatikerInnen! Habe einen iP 4300, der zur Zeit

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe einen iP 4300, der zur Zeit schwarz nicht drucken kann;

Ein altes schwarz-weiß-Foto
erscheint eher bräunlich, rein schwarze Schrift wird überhaupt nicht gedruckt.
Ersuche um Hilfe.
MfG
*****

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings liegt es hier nur am Druckkopf.

Dieser ist bei Farbe Schwarz einfach nur eingetrocknet.

Manchmal gelingt es diesen zu reinigen und "wiederzubeleben" .

Versuchen Sie bitte erstmal wie hier zu sehen ( HIER KLICKEN BITTE )

Oder hier im Video ( HIER KLICKEN BITTE )

Statt Reiniger können Sie mit warmen Wasser bzw. Alkohol versuchen.

( Oder mit Ultraschalgerät )

Wenn das nicht hilft , müsste der Druckkopf getauscht werden ( Kosten ca. 70 Euro )

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier weiter und ich melde mich bei Ihnen.

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
S.g.Herr Brunner!
Ihre Antwort kam zwar rasch und war auch informativ, doch ist es mir nicht gelungen, den Fehler zu beseitigen. Da mir aber die Preispolitik der Druckerproduzenten sowieso suspekt erscheint (Druckkopf etwa 70.- €, neuer Drucker ab ca. 40.- €, Patronen unverhältnismäßig teuer), werde ich mir einen neuen Drucker zulegen.
MfG
Gerhard Müller

Hallo.

Ich kann Sie sehr gut verstehen, aber leider ist das so bei dem Hersteller.

Oftmals muss der Druckkopf längere Zeit gereinigt werden.

Aber wenn der defekt ist, dann hilft alles nichts mehr.

Ich würde ehrlich gesagt auch einen neuen Drucker kaufen.

Alles Gute.