So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6298
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

wie kann man beim HP Photosmart 6520 Drucker die

Diese Antwort wurde bewertet:

wie kann man beim HP Photosmart 6520 Drucker die blockierte Warteschlange der Druckaufträge löschen?;

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Auf folgender Webseite finden Sie einige Hinweise bezüglich eines Reset des Gerätes -->>

http://resetprinters.com/3-different-ways-to-reset-the-hp-officejet-6500-all-in-one-printer/

oder

Machen sie ein Semi Reset wie folgt

Berühren Sie auf der linken Seite des Touchscreens den oberen Button, den unteren Button und danach 2x den oberen Button auch wenn diese Buttons gerade inaktiv (nicht beleuchtet) sind

War diese Tastenkombination erfolgreich, erscheint im Display das Engineering Menu

Navigieren Sie nun mit Hilfe der Bildlaufleiste zum Service Menu und berühren Sie dieses zum Öffnen

Nutzen Sie die nun aktiven Pfeiltasten um zum Menüpunkt Reset Menu zu gelangen

Berühren Sie OK um dieses Menü zu öffnen

Navigieren Sie nun erneut nach rechts zum Punk Semi-Full Reset" und bestätigen Sie mit OK

-

Klappt es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Leider hat mein Drucker keine Tasten. Er hat nur ein handyartiges Display. Wie kann ich damit einen (teilweisen oder halben) Reset durchführen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, habe jetzt doch den Semi-Reset durchgeführt (nachdem ich erkannt habe, dass Sie mit Button die freien Flächen mit den nicht sichtbaren Symbolen für Home und Return gemeint haben). Leider ist auch nach diesem Semi-Reset die Warteschlange der Druckaufträge nicht bereinigt. Ein hartnäckiger Eintrag mit der Anzeige "Wird gelöscht - Wird gedruckt" in der Spalte STATUS macht das Drucken wieterer Aufträge unmöglich. Was tun?

Guten Tag,

ein telefonischer Support ist nicht möglich!

-

Führen Sie folgendes aus wen die Aufträge sich nicht löschen lassen

Auf Start klicken und services.msc bei Ausführen (wen sie Windows*****uuml;cken Sie auf der Tastatur die Taste Windows + R und tippen danach den Befehl Services.msc ein) geben.

Suchen sie nach Druckerwarteschlange und klicken doppelt darauf .

Im neuen Fenster wählen Sie unter Dienststatus Beenden anklicken.

Anschließend suchen sie im Laufwerk C nach den Eintrag C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS

Alle Dateien die im Ordner zu finden sind löschen

Sonst wie laut HP -->> https://support.hp.com/at-de/document/c02231303

-

Wie ist es nun?

autsch_news und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Leider klappt auch diese Maßnahme nicht, weil in "Eigenschaften von Druckwarteschlange ..." steht unter Dienststatus: Anzeige: Wird ausgeführt und die Optionen STARTEN, BEENDEN, ANHALTEN und FORTSTZEN sind nicht aktiv (sind grau). Auch die beiden Dateien in C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS lassen sich - auch als Administrator - nicht löschen. Selbst nach einem brutalen Schreddern (offentlich ahb ich nichts kaputt gemacht, weil jetzt gibt es den ganzen Folder SPOOL nicht mehr) klappt das Drucken nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo! Weiß der Himmel - jetzt hat es doch geklappt. Kann wieder Drucken.
Besten Dank für Ihre Unterstützung.