So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1085
Erfahrung:  Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

unser Drucker Epson Workforce WF 2660 macht Probleme

Diese Antwort wurde bewertet:

unser Drucker Epson Workforce WF 2660 macht Probleme;

Der Drücker zieht eine Seite ein, druckt jedoch nicht, bricht ab und sendet Fehlermeldung Papierstau. Gestautes Papier entfernen etc. Wenn ich das mache, reagiert er wieder so. Woran könnte das Liegen? Die Koperfunktion funktioniert. Lediglich das Drucken eines Dokumentes vom PC funktioniert nicht. Lieben Gruß *****

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrter Kunde,

wenn ich Ihre Anfrage richtig verstehe, dann haben Sie Papierstau nur beim Drucken während das gleiche Papier beim Kopieren störungsfrei durchläuft.

Leider mussten Sie etwas länger warten. Falls Ihre Anfrage noch aktuell ist bitte ich Sie mir folgende Informationen zur Verfügung zu stellen:
1. Bis zu welchem Punkt wurde das Papier transportiert?

2. Tritt dieser Fehler bei allen Anwendungen auf aus denen Sie drucken?

3. Haben Sie die Papierformat- und Papierarteinstellung im Druckertreiber überprüft ob sie mit dem benutzten Papier übereinstimmt?
3. Wie ist das Gerät mit Ihrem Rechner verbunden USB, LAN oder WLAN.
4. Wenn LAN oder WLAN welchen Router benutzen Sie?
___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
1. Das Papier wird ein kurzes Stück über die Rolle gezogen.
2. Ja
3. Ja
4. LAN über Fritzbox 7390
lg Carol Störger

Sehr geehrte Kundin.

zwischen Drucken und Kopieren gibt es beim Papierlauf keinen Unterschied. Es werden in beiden Fällen die gleichen Abläufe gestartet. Deshalb gehe ich davon aus, dass das beschriebene Problem ursächlich vom Druckauftrag über den Druckertreiber ausgelöst wird und der Papierstau ein Abfolge davon ist.

Im ersten Schritt würde ich Sie bitten mir zu übermitteln welche Information Sie über den Epson Status Monitor (sie Seite 119 der BA) bekommen.

Im zweiten schritt sollten Sie den vorhandenen Treiber deinstallieren und mittels dem Epson Web Installer https://www.epson.de/support?productID=13754#product_search zumindestens den Druckertreiber neu installieren.

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland.

Jürgen, Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1085
Erfahrung: Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
Jürgen und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Vielen Dank für den kompetenten Rat. Unser Druckertreiber war tatsächlich veraltet. Wir haben auf der Herstellerseite den aktuellen Druckertreiber heruntergeladen und installiert. Jetzt könenn wir wieder Drucken.
Lg Carol und Christian Störger