So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6464
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe ein Kombinationsgerät WF-7525, verbunden mit einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Kombinationsgerät WF-7525, verbunden mit einem Mac OS X, version 10.6.8
Seit über einem Jahr hatte ich keine Probleme. Nun auf einmal gibt es keine Reaktion auf den Druckbefehl. In dem Fenster der Drucker-Software heißt es unter Status:
Error: /Library/Printers/EPSON/InkjetPrinter2/Filter/rastertoescpll.app/Contents/MacOS/rastertoespll failed
Was kann ich machen?
Freundlichste Grüße, wenn Sie mir helfen können,
Ursula Spilker

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Liegt vermutlich ein Treiberproblem vor

Öffnen Sie einmal die Systemeinstellungen und Löschen dort ihren Epson Drucker und fügen diesen anschließend wieder hinzu

Oder Sie installieren den Treiber für ihren Epson Drucker erneut

http://support.apple.com/kb/dl1398

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe die Systemeinstellungen geöffnet und habe den Epson WF-7525 gelöscht und wieder zugefügt.

Aber nach zwei Druckversuchen tut sich nichts.

Bitte weitere Anweisungen!

M.f.G. Ursula Spilker

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe genau nach Ihrem Rat gehandelt, in den Systemeinstellungen den WF-7525 gelöscht und wieder eingefügt.

Es tut sich jedoch nichts.

Bitte um weitere Anweisung.
M.f.G. Ursula Spilker

Guten Tag,

wurde bereits der Treiber heruntergeladen und Neu Installiert bzw. zuerst löschen und danach Neu einrichten.

Sonst wie folgt vorgehen, laut folgender Information

http://www.cnet.com/news/fix-epson-related-rastertoescpll-failed-error-in-os-x/

Mit freundlichen Gruß

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe tatsächlich in den Systemeinstellungen unter "Drucken&Faxen" den WF-7525 zuerst gelöscht und dann wieder hinzugefügt.

Nun steht da in dem Fenster unter Drucker und darin unter "EPSON WF-7525 Series" allerdings "Inaktiv, Zuletzt benutzt"

Programme --Dienstprogramme ---Festplatten-Dienstprogramm --- Festplatte in der linken Spalte auswählen, und dann auf der rechten Seite im Reiter "Erste Hilfe" gibt es "Volumenzugriffsrechte reparieren".

Dies einmal durchführen

Sonst folgendes machen

Programme -> Dienstprogramme -> Drucker-Dienstprogramm und dann in der Menüleiste unter "Drucker-Dienstprogramm" den Punkt "Druckersystem zurücksetzen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe "Volumenzugriffsrechte reparieren" durchgeführt und mache nun nach der Beschreibung weiter, jedoch unter Dienstprogramme finde ich nicht Drucker-Diensprogramm und dann in der …

… und kann da leider nicht weiter machen!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Programme -> Dienstprogramme -> Drucker-Dienstprogramm und dann in der Menüleiste unter "Drucker-Dienstprogramm" den Punkt "Druckersystem zurücksetzen


Das habe ich nicht unter Dienstprogramme gefunden, vielleicht habe ich auch nicht die richtige Festplatte in der linken Spalte gewählt, denn dort waren 2 Platten angegeben. 250,06 GB Fujitsu … und unter Macintosh HD: HL-DT-ST DVDRW GS2 … Ich hatte auf Macintosh HD geklickt. Das war bestimmt verkehrt.

Guten Tag,

gehen Sie vor laut Apple Support-->>

http://support.apple.com/kb/HT1341?viewlocale=de_DE

Wie ist es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich wollte nach dem Apple-Support das Druckersystem zurücksetzten, ging auch, aber ich bekam es mit "+" und Wahltaste nicht mehr zurück. Außerdem ist bei dem Vorgang eine 2. Software verlorengegangen, die ich für einen anderen Drucker verwende.

Ich habe mich für morgen bei meinem Apple-Händler C&E Paderborn angemeldet. das ganze ist mir einfach zu kompliziert. E tut mir nicht nur leid, sondern es erfordert auch enorm viel Aufwand für mich!

Ursula Spilker

Guten Tag,

ich kann ihnen nur Anleitungen bereitstellen, damit Sie es soweit wie möglich selbst erledigen können.

Wen es daran scheitert, benötigen sie jemanden VOR Ort der sich das einmal ansieht.

Ich lasse diese Anfrage von ihnen offen und warte erst mal ab, was passiert.

Den im Grunde, hätte es schon bei der ersten Information Antwort klappen sollen.

Warum und wieso es nicht geklappt ist, bleibt ein Rätsel.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich werde Ihnen hoffentlich morgen etwas Definitives erklären können, nachdem ich meinen Händler eingeschaltet habe. Ich fühle mich einfach nicht sicher genug, es allein zu probieren. Da sind so viele kleine Entscheidungen zu machen, bei denen ich stecken bleibe.

Vorerst sage ich Dank

Ursula Spilker

Guten Tag,

kein Problem

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich komme zurück auf unsere Korrespondenz.

Mein Händler hat sich das Problem mit dem EPSON-WF7525 Gerät angesehen und einiges ausprobiert. Dann hat er mir ein anderes Kabel mit Ethernet-Anschluss statt USB gegeben. Nun klappt es wieder.

Wie verbleibe ich nun mit Ihnen?

Guten Tag,

entscheiden Sie selbst, ich setze diese Information als Antwort

Wen Sie eine Rückerstattung wünschen wenden Sie sich an den Kundendienst-->>

http://ww2.justanswer.de/de/Impressum

Bitte!

Wen Sie mich Bezahlen wollen, können Sie dies mittels den angehängten Smiley :-) durchführen. Nur so erhalte ich auch für meine Arbeit hier eine anteilige Vergütung.

Bei einer Bewertung können Sie wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank

autsch_news und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hatte mich doch eine Zahlung von 10.85 € entschieden.


Meine Frage war wohl beantwortet, aber mein Problem war nicht gelöst. Ich musste zu meinem Apple-Händler, der dann ein elektronisches Problem feststellte. Ich wollte mich lediglich für die Aufmerksamkeit in meiner Angelegenheit erkenntlich zeigen.


M.f.G. Ursula Spilker

Guten Tag,

 

ich habe leider keinen Einfluss auf die bezahlmöglichkeiten von JA.

Dafür ist der Kundendienst zuständig.

 

Bin selbst nur als freiberuflicher Experte hier.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hatte auf einem Formular, das jetzt in der vorstehenden Reihe fehlt, die Beurteilung "Frage beantwortet" gewählt und mich für einem Betrag von 30% = 10,35€ als Zahlung entschieden. Ich denke, dass Ihnen davon Ihr Anteil zukommt. Mein VISA-Konto ist z.Zt. noch nicht belastet.


M.f.G.


Ursula Spilker

Guten Tag,

 

wie geschrieben, ich bin als freiberuflicher experte hier tätig und kann nicht zu allen Möglichkeiten Antworten.

 

Die einzigen wo ihnen auf diese Fragen Antworten, ist der Kundendienst.

 

Mit freundlichen Gruß