So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 2089
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, das Klimabedienteil funktioniert nicht bei meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, das Klimabedienteil funktioniert nicht bei meinem Jumper, habe gelesen das man zum Austausch das ganze Cockpit zerlegen muss....Wenn die Drehschalter nicht mehr funktionieren, dann müsste doch der Fehler auf der Ebene der Potis im Drehschalter liegen? Kann man diese Schalter zerlegen und reinigen oder wie würde man dort vorgehen???
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Gebläsemotor ausgebaut und an eine Externe Batterie angehalten....er läuft einwandfrei.Die Verkleidung der Drehschalter abgebaut, damit ich an das Innenleben der Schalter komme. Da hinter dem Bedienteil die Bowdenzüge eingehängt sind, wird vermutlich kein Spielraum sein um das Bedienteil zu drehen...?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Ja, warum werden solche Sachen so kompliziert gebaut.....??? Habe in meiner Nähe keine gescheite Citrön Fachwerkstatt, das Autohaus Fischer in 76829 Landau hat ein grosses Desinteresse sich mit dem Problem zu befassen, haben Sie weitere Adressen/Ansprechpartner??? FG W.Kniller

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Suchen Sie eine Fachwerkstatt hierzu oder einen Boschdienst? Wie kann die Werkstatt weiterhelfen, dass ich dann bereits einen Anhaltspunkt habe.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo Tom, weder noch....eher einen Querdenker der anders an das Problem dran geht....und nicht nur Teile tauscht....die Fachwerkstätten sind ja an so einem Fehler/Problem nicht interessiert....."haben jetzt keine Zeit dafür".....bzw.wird ja ohnehin zu teuer, weil die ja nur den Standardweg kennen....Meine Frage war, ob man die Drehschalter auseinander nehmen kann um die Schleifringe der Potis wieder hinzubekommen oder ist das zuviel des Ganzen, weil der Fehler dann doch wo anders liegt???
FG W.Kniller

Sehr geehrter Ratsuchender,

man kann praktisch alles ausbauen und sogar auseinander bauen, allerdings ist es nicht möglich Schleifringe für´s Poti einzeln zu bekommen, denn auch die Ersatzteile müssen ja hierzu besorgt werden.

Wenn man sich diese genau anschaut (darum Poti) bekommt man diese nicht so "hergestellt", dass jeder Zacke, jede Nut oder jede Einkerbung nachher seinen Dienst verrichtet.

Was ich mir vorstellen kann, dass diese gut zu ersetzen sind und über Elektronikseiten eher zu beziehen sind, als im Fachhandel für Autozubehör.

z.B. https://www.voelkner.de/products/33869/Dreh-Potentiometer-mit-Schalter-Mono-500k-1St..html

Hierzu müssen aber Ohm und Co bekannt sein.

Aus den oben genannten Dingen kann ich mir kaum vorstellen, dass Werkstätten sich damit auseinander setzen wollen/können und tatsächlich nur begnadete Bastler sich an das Werk trauen.

Mögliche Defekte sind tatsächlich das Poti/Drehschalter oder auch der Widerstand.

Sicherung und Kabel kann ich mir nicht vorstellen, denn dann hätten Sie im Klimabedienteil gar keine Reaktion.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo, danke für die Infos....haben Sie zu diesem Jumper Modell Herst.Nr.3001 Typschl. ADI EZ 10/2010 irgendwelche Explosionszeichnungen oder Ausbauanleitungen für das Klimabedienteil? Im neulich gekauften "Jetzt helfe ich mir selbst" Buch war zu dieser Baugruppe leider nichts vorhanden.
FG W.Kniller

Sehr geehrter Ratsuchender,

sitzt die Klimaregelung unten am Radio? Eine Anleitung zum Radio/Heizungsregler/Beleuchtung könnte ich versuchen zu finden

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für Citroën sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo, habe das Bedienteil soweit freigelegt, am Stecker aber keine Spannung messen können....sollte da nicht bei eingeschalteter Zündung 12 Volt ankommen???
Das es nur noch an einer Sicherung liegen kann , ist schwer vorstellbar, da ich diese ja alle als erstes überprüft habe.....könnte da ein Fehler in dem Steuergerät vorliegen???FG W.Kniller

Sehr geehrter Ratsuchender,

es könnte das Kabel selbst sein oder tatsächlich das Steuergerät. Es sollten 12 Volt anliegen. Vielleicht können Sie eine andere Sicherung mit der gleichen Amperzahl mal kurz einstecken und schauen, ob das funktioniert, dann ist klar, ob es die Sicherung oder das Kabel ist.

Sind die Kabel alle sauber und nicht korrodiert?

Gruß

Customer