So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 4861
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich hatte die ESP meines Fahrzeuges zur Überholung zum Bosch

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte die ESP meines Fahrzeuges zur Überholung zum Bosch Service gebracht. Grund: Undichtheit und Bolzen der Hubscheibe gebrochen.Nun habe ich die Pumpe wieder eingebaut jedoch startet der Motor nicht mehr. Als Grund konnte ich ausmachen dass kein Diesel eigespritzt wird. Eine Düse habe ich herausgeschraubt, es erfolgt keine Einspritzung. Diesel kommt jedoch an den Düsen an.Weiteres:
-durchsichtigen Schlauch an den Rücklauf geklemmt = Es kommen große Luftblasen wenn man die Handpumpe am Filter benutzt-Überwurfmuttern der Düsen gelöst = An 3 von 4 bilden sich Luftblässchen, Schaum oberhalb der Muttern wo der Dieset steht-Wenn man druck mit der Handpumpe aufbaut kann man nach etwa 5s wieder nachpumpen, aber ich glaube das war auch schon so als er noch lief-durchsichtigen Schlauch an den Zulauf Pumpe - Dieselfilter geklemmt = reiner Diesel, keine Luftblässchen

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wenn keine Einspritzung erfolgt, so sollte erst der Kurbel- und Nockenwellensensor überprüft weden, da diese für die Timing der Einspritzung verantwortlich sind. Dass die Pumpe noch Luft hat, kann daran noch schulden, dass eine Entlüftung wegen mangelnden Ansteuerung des Injekores nicht möglich sei.

Prüfen Sie falls vorhanden ist mit einem OBd-Gerät ob beim Anlassen das Steuergerät Drehsignale von denn oben genannten Sensoren sieht

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Die Pumpe wird rein mechanisch betrieben. Es gibt weder eine Motorsteuergerät noch Sensorem am Motor.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Zuerst müssen Sie die Kraftstoffleitungen und die Einpritzpumpe komplett entlüften. So lange hier auch nur irgendwo ein kleines Luftbläschen ist wird nicht genügend Druck aufgebaut um die mechanische Düse auf zu drücken ( ähnlich wie Luft in der Bremsleitunge).

Lösen Sie die Überwurfmuttern. An den Einspritzdüsen so weit, dass Diesel gelaufen kommt. Nun starten Sie so lange bis überall gleichmäßig Diesel ohne Luft kommt. Eine zweite Person macht dann die Muttern wieder zu. Nun sollten die Ventile öffnen. Wenn nicht sich diese wahrscheinlich verklebt. Wenn die Pumpe richtig Arbeitet muss diese genug Druck aufbauen um die Düsen auf zu drücken, diese werden bei diesem Motor nur durch Federkraft zu gehalten.

Um dass der Motor startet muss der Förderbeginn der Pumpe eingestellt werden, ich nehme aber an, dass Sie das bereits wissen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Mit den lösen der Überwurfmuttern habe ich bereits probiert. Nur leider kommen da Luftblasen ohne Ende. Mir ist nur noch nicht klar woher. Die Leitung zwischen ESP und Tank/Filter ist jedoch blasenfrei, von da kann er keine Luft ansaugen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Es kann ein ganzes Stück dauern bis die Pumpe und die Leitungen komplett entlüftet sind. Wenn im Rücklauf und im Vorlauf keine Blasen sind stammen die Blasen an den Einspritzleitungen aus der Pumpe und den Leitungen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Leider habe ich schon 2 Batterieladungen leergeorgelt und auch mit Startpilot nachgeholfen. Ich denke irgendwo her muss die Pumpe noch Luft ziehen?

Möglich ist das Schon. Das Gehäuse sollte dicht sein, da der Bosch Service eigentlich gute Arbeit macht, prüfen Sie mal den Anschluss da Vorlaufs, ob die Dichtung hier wirklich dicht ist.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Gibt es vielleicht eine einfache Möglichkeit zu prüfen ob die Luft von Pumpe selber gezogen wird?Die Zuleitung vom Filter zur Pumpe ist blasenfrei, da kann die Pumpe keine Luft ziehen. Bliebe ja eigentlich nur noch der Anschluss des Zulaufs. Aber hier scheint alles dicht zu sein, es tritt auch kein Diesel aus.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Es muss nicht unbedingt Diesel auslaufen, aber wenn Sie sicher sind, dass der Anschluss dicht ist, dann sollte dieser auch dircht sein.

Leider bin ich am Ende mit einer möglichen Hilfestellung aus der Ferne, da die Pumpe theoretisch entlüften sollte. Als letzte Möglichkeit bleibt nur noch einmal der Bosch Servie, nicht dass doch irgendwo etwas nicht ganz in Ordnung ist, Fehler können jedem passieren.

Wenn Sie wünschen gebe ich Ihre Anfrage wieder frei.

experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 4861
Erfahrung: Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
experteer und weitere Experten für Citroën sind bereit, Ihnen zu helfen.