So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Buchführung
Zufriedene Kunden: 3214
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Buchführung hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Guten Abend, ist es noch möglich Praktikanten in einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
ist es noch möglich Praktikanten in einem Betrieb aufzunehmen und wenn ja unter welchen Voraussetzungen ?
Vielen Dank ***** *****

Guten Abend,

um was für einen Praktikanten handelt es sich in Ihrem Fall und wie lange soll er ggfs. beschäftigt werden?

Ich prüfe Ihre Frage dann im Laufe des Abends und melde mich dann anschließend, wenn das zeitlich für Sie in Ordnung ist.

Schöne Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank.
Es ist ein berufstätiger Arbeitnehmer bei einem fremden Arbeitgeber mit einer 15 Stunden Woche. Dieser möchte sich 4-8 Wochen in einem neuen Betrieb beweisen und hofft somit auf eine Festanstellung nach den 4-8 Wochen.

Vielen Dank, ***** ***** mich im Laufe des Abends dazu.

Grundsätzlich können Sie den Arbeitnehmer als Praktikanten einstellen. Im Rahmen dieses freiwilligen Praktikums dürfen Praktikanten längstens drei Monate unter Mindestlohn beschäftigt werden. Theoretisch ist auch ein Praktikum ohne Entgelt möglich.

Haben Sie dazu noch weitere Fragen dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Muss ein Praktikant unentgeltlich angemeldet werden in irgendeiner Art und Weise außer das er einen Praktikumsvertrag erhält?
Vielen Dank ***** *****

Grundsätzlich ist ein freiwilliger Praktikant, der unentgeltlich tätig wird, versicherungsfrei. Ob dennoch eine Anmeldung bei der Sozialversicherung (ohne Beitragsberechnung) vorzunehmen ist, sollten Sie zur Sicherheit mit der jeweiligen Krankenkasse abstimmen.

Knut Christiansen und weitere Experten für Buchführung sind bereit, Ihnen zu helfen.