So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner, Kfz-Meister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 1608
Erfahrung:  ich bin seit 1978 Kfz. Meister und seit 1990 freiberuflicher Kfz. Sachverständiger.Ich verfüge über 45 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Marken: Nissan, Honda, VW, Audi, BMW.
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): habe ein f11 xdrive mit sportautomatik.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Das Fahrzeug jault vot allem im schubbetrieb ,wenn er runterschaltet bei hörerem Geschwindigkeit höre ich es nicht ,nur beim anfahren und in der Stadt. Wenn ich berg ab fahre zur Ampel und leicht abbremse und das Fahrzeug runterschaltet höre ich es richtig das jaulen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
achso wenn ich in einer linkskurve fahre klakkert es vorne als ob die Gelenkwelle defekt ist

Sehr geehrter Ratsuchender
Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.
Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz. Sachverständiger mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW. Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

hallo, guten Abend

Wie hoch ist die gesamt Km. Leistung Ihres Fahrzeuges?

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
220tkm
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
ist es einmalig 18 euro

Ok, für mich hört sich der von Ihnen beschriebene Fehler so an, daß bei Ihrem Getriebe ein Lagerschden vorliegt..

Wenn Sie mit den 18,- das telefonieren meinen, dann ja.

Wenn Sie mit mir zu Ihrer Frage noch telefonieren möchten sagen Sie bitte eben bescheid. Wenn Ihnen meine Antwort reicht, bitte ich Sie um eine positive Bewertung.

Danke ***** *****

Mfg

Dieter Penner

Dieter Penner und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
okay habe es auch gedacht das es vom Getriebe kommt aber eher vom Wandler
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
habe es noch vergessen hat es auch was zu tuhen das die grüne Beleuchtung im Ganghebel manchmal blinkt und sogar komplet aus ist

Nein diese Anzeige hat nichts damit zu tun.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
und wenn ich in einer linkskurve fahre klakkert es vorne als ob die Antriebswelle defekt ist

Ok aber das kann nichts mit Geräusch im Schubbetrieb zu tun haben, sondern dies ist wahrscheinlich ein Aussengelenk der Antriebswelle.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
links oder rechts,??wir gesagt macht nur in der linkskurve, Manschettebist noch ganz ist mir nichts aufgefallen

Dann dürfe das wegen der Belastung die Rechte sein.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
alles klar danke ***** *****

Keine Ursache

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
hallo
habe das Getriebeöl gewechselt ,wie sie es mir empfohlen haben, aber leider hat es nichts gebracht ,und das Getriebe schaltet nicht mehr sauber es ruckelt beim Gangwechsel und reagiert spät wenn ich mal vollgas gebe ,davor war es nicht
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
hallo
habe das Getriebeöl gewechselt ,wie sie es mir empfohlen haben, aber leider hat es nichts gebracht ,und das Getriebe schaltet nicht mehr sauber es ruckelt beim Gangwechsel und reagiert spät wenn ich mal vollgas gebe ,davor war es nicht

Bitte einmal den Fehlerspeicher auslesen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
kein fehler drinn alles ler

Wenn dieses Problem vorher nicht war, muss ja logischer Weise etwas mit dem Auffüllen des Öls nicht stimmen. Haben Sie beim Ablassen gemessen wie viel Öl abgelassen wurde? Weil dann natürlich auch die gleiche Menge wieder aufgefüllt werden muss.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
habe genau die Anweisungen vom Rheingold durchgeführt und 2 mal nochmal den Stand kontrolliert

Ok, aber rein logisch muss doch hier eine Unstimmigkeit sein, sonst würde es doch funktionieren.

Versuchen Sie einmal das Fahrzeug bei eingelegter Fahrstufe und Handbremse warmlaufen zu lassen, so daß der Wandler arbeitet und evt. Noch mehr befüllt wird. Danach den Füllstand noch einmal kontrollieren.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
alles klar werde es mal ausprobieren

Ok