So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 4046
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Ich suche für den BMW 220d xdrive (F46) das Anzugsmoment für den Bremsenträger (M12x1,5 10.9) und die Sattelführungen (M8 10.9) der Vorderachse. Ausserdem möchte ich wissen, ob die alten Schrauben für den Bremsenträger weiter verwendet werden dürfen oder getauscht werden müssen. Sie sind noch o.K.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein, die Info sollte reichen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Ich habe Ihnen hierzu alle Drehmomente rausgesucht:

Vorne - Bremse

https://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=415245 (Quelle Forum - Vorgabe direkt BMW)

Auch ist beschrieben, dass grundsätzlich alle Führungsschrauben erneuert werden müssen/sollten.

Hinten - Bremse

https://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=415246 (Quelle Forum - Vorgabe direkt BMW)

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind zu Ihrem Problem noch Fragen offen geblieben, bei denen ich Ihnen weiterhelfen kann?

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Mechaniker Tom,
vielen Dank für Ihre Antwort. Leider ist das angefragte Fahrzeug BMW 220d xdrive (F46) in der Auflistung nicht enthalten. Vergessen habe ich zu fragen, wie die Warnung, die Bremsbeläge zu wechseln zurückgestellt wird.
Gruß
Lothar

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Anzugsdrehmomente sind für BMW. (hatte ich ja extra angefragt)

Die Serviceanzeige kann LEIDER nur über ein Diagnosegerät zurückgestellt werden, da Bremsen zu sicherheitsrelevanten Teilen gehören und dort immer das Steuergerät die Info erhalten muss "erledigt". Sonst wird grundsätzlich eine Warnmeldung/Notlauf kommen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind zu Ihrem Problem noch Fragen offen, bei denen ich weiterhelfen kann?

Gruß

Customer
MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Mechaniker Tom,
vielen Dank für die Antworten!
Gruß
Lothar

gern wieder.

Gruß

Customer