So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 3717
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, vor 3 Wochen hatte unser x3 xDrive 2.0d bj 2010

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, vor 3 Wochen hatte unser x3 xDrive 2.0d bj 2010 (200000km) Leistugsverlust. Daraufhin hat eine BMW Werkstatt Ladeluftkühler und Ansaugbrücke gewechselt Gesamtkosten 4000€. Nun 2 Wochen später wieder Leistungsverlust mit lautem heulen. Wahrscheinlich ein Turboladerschaden. Passiert das häufiger in dieser Reihenfolge und hätte man nicht gleich den Turbolader mitmachen müssen? Jetzt werden wahrscheinlich zusätzliche Kosten für den Aus- und Einbau anfallen. Ich würde am liebsten eine freie Werkstatt beauftragen, habe nun aber feststellen müssen dass eine Turboladerreparatur für dieses Model nur bei BMW möglich ist. Hätten Sie einen Ratschlag für weiteres Vorgehen?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): eine freie Werkstatt konsultiert
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Hier würde ich mir das vorliegende Fehlerprotokoll geben lassen und schauen, welche Fehler hinterlegt waren, bzw. aus welchem Grund diese Reparaturen vorgenommen wurden.

In den meisten Foren finden Sie sodann auch Anhaltspunkte hierzu, ob bei diesen hinterlegten Fehlern der Turbo direkt mit gewechselt werden hätte müssen/können.

Ich würde mir ebenfalls einen Reparaturleitfaden (eventuell aus der freien Werkstatt) hierzu besorgen und mir das Vorgehen genau erklären lassen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wie ist Ihre Einschätzung. Lohnt sich eine Reparatur noch in Anbetracht des Alters und der Laufleistung des Fahrzeugs?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wie hoch würden Sie die Kosten für einen Austausch des Turboladers bei einer BMW Werkstatt schätzen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

eine Reparatur lohnt sich immer dann, wenn die Kosten überschaubar gewesen wären. Sprich, hätte das bereits in der anderen Reparatur mit gemacht werden müssen, muss ja die Werkstatt übernehmen.

Ansonsten ist eine Turboreparatur sehr teuer.

ich würde hier nochmals auf Kosten von knapp 2.000 Euro schätzen.

Sie haben jetzt aber bereits knapp 4000 Euro reingesteckt und könnten den Wagen dann nur mit Turboschaden verkaufen. Das würde den Preis um einiges drücken.

Ich selbst würde das jetzt reparieren und dann den Wagen entweder "totfahren" oder verkaufen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Alles klar, Vielen Dank für Ihre Einschätzung

Sehr geehrter Ratsuchender,

gern wieder.

Gruß

Customer/p>