So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 3723
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Ich habe jetzt noch keine Sicherungen geprüft.Weiß auch nicht welche dafür zuständig sein sollte.Wie gesagt.Der Lüfter läuft wenn die Klima zugeschaltet wird.Es wurde eine neue Originale Drosselklappe und ein neues AGR Ventil verbaut.Original BMW.Ebenfalls neuen Turboladerschlauch verbaut.Der Rote.Ölt aber immer noch leicht.Ist wohl bei BMW bekannt.Fehler gelöscht kommt aber ab und zu wieder.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Ebenfalls wurden die Drallklappen entfernt und Blindstopfen verbaut.Fahrzeug hat 200.000 km runter.Glühkerzen alle erneuer.Und beim Auslesen hab ich nur einen einzigen Fehler.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Welche Sicherung(en) suchen Sie, zu Ihrer Frage steht hier nur, dass es ein BMW ist, aber nicht welcher und es fehlt, was Ihr Problem mit dem Fahrzeug ist. Können Sie mir hier nähere Informationen geben?

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Guten Tag,
ich fahre einen BMW e91 335d Baujahr 2007 VFL.Bei mir wird der Fehler 0041F2 gemeldet.Sonst sind keine Fehler gemeldet.Wenn ich die Fehler lösche kommt er oft wieder aber nicht immer.Und der Elektrolüfter läuft auch an wenn das Fahrzeug warm ist und ich die Klima zuschalte.Also scheint der Lüfter selber nicht defekt zu sein.Jetzt ist die Frage voran es liegen könnte.Es wurden am Fahrzeug diverse Teile schon getauscht.Drosselklappe Original Pierburg,alle Glühkerzen,Turbloaderschlauch(Rot) ist neu.Thermostate alle neu.Turbolader neu,DPF professionell gereinigt und wieder eingebaut.Drallklappen wurden entfernt und Blindgemacht.Das einzige was ich noch nicht überprüft habe habe sind die Sicherungen für den Lüfter.
MFG

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Kurz zu Ihrer Fehlermeldung erklärt:

41F0, Ansteuerung Kurzschluss nach Plus
41F1, Ansteuerung Kurzschluss nach Masse
41F2, Ansteuerung Unterbrechung
41F3, Endstufe Übertemperatur
4B22, Elektrolüfter blockiert

Somit ist Ihre Sicherung/Relais - zwischen Lüfter /Motorraum (Elektrolüfter für die Motorkühlung hat die Sicherung F92 und das Relais hat die Sicherung F28)

F92: 50A bzw. 60A je nachdem, wie stark der Elektrolüfter ist.

F28: 5A

komplett intakt, denn entweder ist ein Relais eine Sicherung defekt oder heile, aber halb heile oder halb defekt geht nicht. Sie schreiben außerdem, dass der Lüfter anläuft (der Elektrolüfter läuft auch an wenn das Fahrzeug warm ist und ich die Klima zuschalte)

Meine Vermutung ist hier das die Kabelbuchse am Elektromotor (mit Kunststoff gegossen) Ihr Problem ist. Es gibt hier einen 3 Buchsen Anschluss (grün, rot, braun) rot - braun sollten die Kabelfarben klar sein, grün ist die Steuerleitung des Lüfters. Hier sitzt oft Korrosion, da dieser blankes Metall ist.

Ein neuer Lüfter würde Sie knapp 500 Euro kosten, aber Sie können - wenn Sie etwas geschickt sind - das Problem selbst lösen.

Lüfter ausbauen - geht wirklich einfach - die Buchse vorsichtig durchschneiden - dann löten und mit Harzkleber sichern, so dass diese nicht mehr rutschen oder korrodieren kann.

Fehler löschen, dann funktioniert das gesamte System wieder.

Der Fehler ist im Übrigen bei Ihren Fahrzeug auch den Werkstätten bekannt.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 3723
Erfahrung: Mechaniker
MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo,
Der neue Lüfter ist eingebaut.
Der Fehler wird aber leider immer noch angezeigt.Was kann es noch für eine Ursache haben?
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Der Lüfter selbst war nicht meine Anregung, sondern die Kabelbuchsen.

Haben Sie sich diese mal genauer angeschaut?

Gruß <br/Customer