So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 3546
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo guten Morgen, Fachassistent(in): Was haben Sie bisher

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo guten Morgen,
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): ich habe mit meinem BMW 118i Bj.2008 ( 182.000km) seit einiger Zeit ein Starterproblem.Das Auto fährt im allgemeinen sehr gut ohne wesentliche Probleme.Dennoch habe ich beim starten des Motors ab und an Probleme.Der Anlasser startet voll durch,aber er springt nicht an.Während dieser Phase nimmt er kein Gas an.Dies passiert nicht immer,aber nach etwas längerer Fahrt,wenn ich den Motor abstelle tritt dieser Fehler auf.Nach einer Wartezeit von ca 10-15 min.springt der Motor beim starten wieder ganz normal an.Vielleicht kann mir jemand einen tipp geben,woran das liegen könnte.Vielen Dank ***** ***** Erich Deisböck
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): es wurde bereits eine neue Batterie eingebaut (Start Stop Automatik tauglich) der Niederdrucksensor wurde vor kurzem erneuert.Am 01.06.2021 wurde in der BMW Werkstatt des Haupthändlers Kimbeck GmbH Eggenfelden,eine Serienstandsverbesserung und On.Board Diagnose Bremsenunterdruck nachrüsten ausgeführt.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Meine Idee ist hier der Kraftstofffilter. Hier hört sich das ganze so an, als würde der Kraftstoff zurück laufen, nachdem eine längere Fahrt gewesen ist. (durch höheren Kraftstoffverbrauch in dem Sinne, dass Sie länger gefahren sind)

Da das nur im warmen Zustand passiert, sitzt der wahrscheinlich zu.

Wenn Sie also keine Fehlermeldung haben und auch bei der Fehlerauslese keine kommt, sind meist die Filtersysteme, Kraftstoff, Luft die eigentlichen Verursacher.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.