So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2848
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Bei meinem BMW F30 fahren auf einmal die Fensterheber nur

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meinem BMW F30 fahren auf einmal die Fensterheber nur ca. 3 cm hoch uns stoppen, dann wieder ca. 3 cm, bis zur Endlage. Wie kann ich die wieder anlernen.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Bis unterer Anschlag, 15 sec. halten und dann nach und nach bis oben und 15 sec. gehalten
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Der Anfang war das das Beifahrerfenster überhaupt nicht ging und an dem unteren Anschlag fest hing. Nach abbau der Abdeckung war kein fehler fest zu stellen. Nachdem ich die Sicherung aus und eingebaut habe war dieser Fehler entstanden.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (4S4QS52)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
BMW F30
Das Problem der Beifahrerseite des Fensterheber begann damit, dass die Scheibe am unteren Endpunkt nicht mehr zu fahren war. Nach Abbau der Türabdeckung wurde kein mechanischer oder Motorfehler festgestellt. Erst nach Aus und Einbau der Sicherung, konnte die Scheibe wieder gefahren werden, allerdings nur noch Stückweise.
Nach einem Tag fuhr die Fahrerseite auch nur noch Stückweise.
Das Anlernen mit 15 sec. Anhalten ( untere Abschaltung ) und Stückweis hochfahren bis obere Abschaltung, und 15 sec. Halten, klappte auch nicht.
Andere Möglichkeiten?

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Ihren Anhang kann ich leider nicht öffnen.

versuchen Sie mal, wie folgt:

- Tür muss geschlossen sein

- Zündung auf Position II (d.h. Gebläse usw. muss laufen)

- dann Fenster ganz nach unten fahren

- Taster los lassen

- Taster nur bis zum ersten Widerstand drücken und ca. 10 - 15 Sek. halten (nicht bis über den Druckpunkt hinaus)

- danach Fenster nach oben fahren (ebenfalls nur bis zum ersten

Druckpunkt) und diesen dann in dieser Stellung halten, bis das Fenster
einen kleinen Ruck nach oben fährt und dann nach ganz unten und
anschließend wieder ganz nach oben

- erst dann den Taster los lassen

- Fensterheber sollte erfolgreich initialisiert sein

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Erstmals vielen Dank für die Antwort. Habe alles probiert, klappt nicht. Wenn ich unten 15 sec. halte fährt er auch nur immer schrittweise weiter, d.h. ich fahre dann ca. 6 mal im Tippbetrieb bis nach open. Ist das ok?

Sehr geehrter Ratsuchender,

richtig, eigentlich sollte das Schritt für Schritt gehen.

Wie weit kommen Sie denn?

Gruß

Customer/p>