So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich habe einen z3 bj 97. Habe gestern versucht zu starten,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen z3 bj 97. Habe gestern versucht zu starten, aber wenn ich den Schlüssel drehe und halte, klappert nur etwas. Es hört sich wie ein Ralais an. Was kann das sein?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Nur versucht zu starten
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: im Moment fällt mir nichts ein, zumal der Wagen am Donnerstag einwandfrei lief

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Bei Ihrem Fahrzeug (Bj 1997) schaltet der Magnetschalter direkt den Plus zum Anlasser durch.

Somit wäre meine Frage, dreht der Anlasser denn, wenn Sie auf Zündung drehen?

Haben Sie das Starterrelais (das was Sie klackern hören im Motorraum) denn schon gewechselt oder lokalisieren können?

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ist das Klackern der Magnetschalter? Der Anlasser versucht nicht anzulaufen. So wie ich das vernommen habe

Sehr geehrter Ratsuchender,

alles klar, dann haben Sie zu wenig Spannung auf Ihrer Batterie.

Sie müssen sich vorstellen:

sobald er startet bekommt der Anlasser vom Zündschloss die Information, Ritzel in Schwungrad - dass passiert jetzt auch. Nun braucht der Anlasser 1 KW-Strom.

Wenn die Batterie dies nun nicht leisten kann, fährt das Ritzel vom Anlasser wieder zurück in die Grundstellung. Das passiert wieder und wieder und gibt genau dieses Klackgeräusch.

Fremdstarten, Batterie überprüfen lassen, Lichtmaschine überprüfen lassen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich hatte eher auf die Wegfahrsperre getippt. Danke ***** ***** schönen Sonntag noch

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Dann würde der Wagen starten und direkt wieder ausgehen. Das tut er nicht, so dass hier wie oben beschrieben Ihre Batterie das Problem ist.

Ihnen ebenfalls einen schönen Sonntag.

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Teste ich aus. Nochmals "Vielen Dank"

...