So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2377
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, habe ein 530xd 02.2007 mit 265t km. Problem: 4x4,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe ein 530xd 02.2007 mit 265t km. Problem: 4x4, ABS, ESP, DSP. Vor ca.2 Monate neue Stellmotor beim VtG gewechselt, neu Angelernt, neue Software geladen und Oel gewechselt. Laut BMW-Garage problem gelöst. Nach ca.1woche das gleiche Problem. Mir ist aufgefallen das nach ca.40 Min.fahrt vor allem beim Einparken oder im Stau( Stop and Go)der Fehler virkommt. Wenn ich neu Starte, ist der Fehler wieder weg für ca.45 Min. BMW hat gesagt, falls der Fehler wieder kommt ziemlich sicher der VtG ist. Meine frage: was hat dann ABS, ESP und DSP damit zu tun? Danke ***** *****
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich weiss ja nicht genau was das Problem ist. Vielleicht liegt es an irgendein Relé oder Steuergerät oder Lenkwinkelsensor oder Software. Das sind Vermutungen von mir. Wenn ich es genau wüsste woran es liegt würde ich es austauschen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Ja, wenn ich nach ca.40 Min.den Motor abschalte und den Schlüssel rausziehe, gibt es einen kleinen Ruck???

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Sicherungen für VTG oder auch DSC gibt es nicht. Diese Komponenten laufen alle über die Steuergeräte und werden hier mit Spannung versorgt.

Hier kann ein Fehler vom Stellmotor des VTG bis hin zum Lenkwinkelsensor alles dabei sein. (auch wenn Sie den Motor bereits selbst gewechselt haben)

Meine erste Vermutung wäre hier Unterspannung durch Ihre Bordbatterie. Auch eine der kostengünstigsten Varianten wäre das. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und messen die Batterie einmal mit und einmal ohne Verbraucher. Grund: Sie können sodann selbst erkennen, inwieweit die Spannung durch einschalten der Verbraucher runter geht. (zu niedrige Spannung löst alle Fehler gleichzeitig aus) - das würde beim einparken, Stop and Go Fahren usw, auch passen.

Auch Ihr Werkstattmeister könnte hier Recht haben, dass Ihr VTG "spinnt".

Ihre Frage, was das VTG mit ABS, ESP und DSP zu tun haben.

Das VTG (Verteilergetriebe) ist das Getriebe, welches das Eingangsdrehmoment aufteilt. Das VTG (Verteilergetriebe) besteht aus: (Aufbau)

  1. Bremssystemen - dienen der Sicherheit
  2. Traktionskontrolle - ASR - nicht durchdrehen der Räder etc. hier wiederum Komponenten wie die Differenzialsperre, das Balancesystem und die Allradabschaltung
  3. Getriebe - selbstklärend

Und alle diese Leuchten sind an.

Ich würde als erstes die Batterie messen und dann tatsächlich das VTG in Betracht ziehen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.