So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 6668
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, mein E91 sollte am Freitag ein Softwareupdate für

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein E91 sollte am Freitag ein Softwareupdate für Euro 5 bei einer BMW Niederlassung bekommen. Das ist eigentlich kostenfrei. Dann bekam ich einen Anruf, man müsste ein Fußraumbusmodul tauschen, würde mit Einbau rund 800 Euro kosten und jetzt funktioniert auch anscheinend der Blinker nicht mehr und das Fahrzeug sei nicht mehr verkehrssicher. Haben Sie eine Idee, was da passiert sein könnte?
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Due
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Ich bin nur der Fahrer, das Auto steht bei der BMW AG

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

 

Vorher hat aber alles Funktioniert?

 

 

Also es gibt Sachen, für die Kann die Werkstatt nichts, z.B. wenn man ein teil tauschen möchte, aber die Verschraubung fest gefressen ist, und so ein anderes Teil zerstört werden muss um das eigentliche Reparaturteil heraus zu bekommen. Das fällt unter die Rubrik Unvorhersehbarer Mehraufwand.

 

Bei einem Softwareupdate, ist es aber eigentlich nicht so das Steuergeräte kaputt gehen. Entweder war das Steuergerät vorher schon defekt, dann hat die Werkstatt sicherlich einen Fehlerspeicher ausdruck von vor dem Update, oder beim Update ist etwas schief gegangen und das Steuergerät wurde dabei beschädigt.

 

War vorher schon ein Fehler gespeichert müssen Sie die Kosten übernehmen. War aber vorher nichts im Speicher, denke ich dass etwas beim Update schief gelaufen ist. Somit muss die Werkstatt für die Kosten aufkommen.

 

Ich rate hier, sollte die Werkstatt weiter unkooperativ sein, gleich einen Anwalt hinzu zu ziehen, so üben Sie von Anfang an gleich etwas Druck aus.

 

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.