So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 6556
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo ich fahre einen BMW e39 520i Bj. 2002 170 PS und er

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich fahre einen BMW e39 520i Bj. 2002 170 PS und er ruckelt leicht im Stand ( habe so ein billiges Auslesegerät Fehler gelöscht ohne Code) dann gehts so 50km gut usw. usw.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Dadurch habe ich einen erhöhten Ölverbrauch .Vorher ca 1 l Öl bei 2.500km dann waren es lediglich 750km
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Kerzen hatte ich im Frühjahr gewechselt

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

 

Hmm, wenn kein Code angezeigt wurde ist das nicht so gut für eine mögliche Diagnose. Besser wäre es hier mal mit einem hochwertigerem Gerät auszulesen.

 

Allerdings schlage ich auch gleich vor mal eine Kompressionsdruck Prüfung zu machen.

 

Der erhöhte ölverbrauch lässt vermuten, dass die Kolbenringe nicht mehr die besten sind. Eine niedrigere Kompression beeinflusst die Verbrennung. Während der Fahrt fällt das nicht so auf, aber im Stand muss der Motor immer nachregeln, deshalb das ruckeln.

 

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

 

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hmm, eher nicht weil es dann jedesmal sein müßte wenn ich im Leerlauf stehe ..einige Tage gehts gut.... meine Vermutung Lambdasonde ...Zündspule habe auch im Netz von falscher Luftzufuhr gelesen ..defekter Schlauch ???

Zündspule und Falschluft müsste ebenfalls ständig Probleme machen.

 

Sie können die Schläuche nach dem Luftmassenmesser mal prüfen. Zündspulen denke ich nicht, diese müssten beim Beschleunigen stark rucken.

 

Was bei den Motoren öfter mal vorkommt sind verkokte Ansaugkrümmer. Diese können bei bestimmten Umgebungsbedingungen auch zu leerlauf schütteln führen.

 

Aber wie gesagt, am zielführendsten wäre das auslesen mit einem hochwertigen Tester.

 

experteer und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.