So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 1102
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich fahre einen BMW X6M F86,bj.04/18, 30000km auf dem Tacho.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich fahre einen BMW X6M F86,bj.04/18, 30000km auf dem Tacho. Das Problem ist der Kaltstart.wenn das Auto gestartet wird geht der Drehzahlmesser auf über 1000 Umdrehungen und fällt dann ab und sägt zwei drei mal bis er sich fängt .das schnelle losfahren in diesem Moment ist nicht ganz möglich da er rukelt. wenn er sich gefangen hat läuft er wie ein Uhrwerk.Nach der ersten Reklamation wurde eine Neue Software aufgespielt die aber nichts bringt.

Ich hab ein Video gedreht wo es ersichtlich ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Fahren Sie einen Diesel oder Benziner, haben Sie Steuerkette oder Zahnriemen?

Freue mich über Info.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ist ein Benziner v8 4,4 Liter mit Kette

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

Das sägen ist nicht zufällig ein eher ""klackern".... meine Frage beruht darauf, dass der X6M immer wieder Steuerkettenprobleme hat und dieses Geräusch auch die Kette sein könnte.

Allerdings spricht die Leerlaufdrehzahl dafür, dass der Leerlaufregler seinen Dienst demnächst quittieren könnten. Hier können Sie selbst vorab testen, ob es besser wird, wenn Sie diesen Abziehen. Dieser sitzt in 99% der Autos unter der Ansaugbrücke. Zumindest bei BMW.

Würde mich dann über eine kurze Rückinfo freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.