So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 1815
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Habe eine BMW K 1200 GT K41 von 2004 21000km. Ich starte die

Kundenfrage

Habe eine BMW K 1200 GT K41 von 2004 21000km. Ich starte die Maschine, fahre 5-30 Minuten und der Motor geht einfach aus. Anlasser dreht noch - keine Fehlermeldung. Nach 5-30 Minuten kann man die Maschine wieder normal starten und alles geht von vorne los.
Kann es die Motronic sein?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: BMW
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Mir fehlt bei solchen Problemen erst der Kurbelwellensensor ein, welche die Zündung und Einspritung steuert, bzw das Drehsignal an das Motormanagment schickt. Wenn der Sensor ein Hiztenproblem hat( kommt öffters bei den Sensoren vor, dass ab eine Temperatur keine Signale mehr geliefert werden, erst nur dann wenn der Sensor wieder abgekühlt wird)

Prüfen Sie bitte erstmal ob Zündung oder Einspritzung beim Anlassen vorhanden ist, wenn der Motor nicht starten will und ob Sie Drehzahlsignal am Tacho haben. Es ist 80% in dem Fall der Sensor defekt .

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Die K1200 GT K41 hat noch keinen Kurbelwellensensor. Die Zündung funktioniert über einen Hallgeber.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

Wir reden über den gleichen. Es ist nur der Ort wichtig wo der Sensor das drehsignal greift, entweder von der Kurbelwelle oder von der Nockenwelle, dementsprechend heisst der Sendor kurbel oder nockenwellensensor, die Funktion kann aber gleich angesehen werden. Er liefert die Drehinformstion an das Steuergerät, entweder in Form einer Signalreihe was zwei definierte Punkte an der Scheibe sind, wonach das Stg die Zeiten und Dauer für Einspritzung und Zündung rechnet, in dem Fall ist er ein Hallgeber.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Was soll an einem Hallgenerator mit 2 Dauermagneten und zwei Spülen defekt gehen. Gestern bin ich mit der kalten Maschine gerade mal 3 Minuten gefahren und dann war Schluß. Nach einer halben Stunde warten lief sie wieder. Beim vorletzten mal passierte es bei warmen Wetter erst nach anderthalb Stunden. Kann denn auch die Motronic einen Defekt haben?
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Die Stärke des Signales ist Temperaturabhängig wenn die Isolieung des Sensores mit der Zeit Porös oder beschädigt ist, so kann es zu Mehrtemperatur führen, was u.U zum Ausfall des Signales führt.

Es kann ja das motormanagment auch sein, aber da ist die Wahrscheinlichkeit bei mir noch bei null, bis der geber ersetzt ist. Es kommt wesentlich seltener vor, dass das Motormanagment defekt ist, häufiger kommt der Geber vor, der im wärmeren Bereich verbaut ist und seine Signale wie schon erwähnt stark temperaturabhängig sind.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also werde ich den Geber tauschen lassen Danke für ihre Bemühungen.
Grazie
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Alles klar, vielen Dank für die Rückmeldung.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>