So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an polli_face.
polli_face
polli_face, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 479
Erfahrung:  Airbag und Klimaanlagen Sachkundenachweis div. Herstellerschulungen
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
polli_face ist jetzt online.

Problem mit meinem 320d GT BJ.2013 184ps. Und zwar wenn ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Problem mit meinem 320d GT BJ.2013 184ps. Und zwar wenn ich auf der Autobahn schnell fahre so über 100-120 km/h und schneller sobald ich vom Gas gehe vibriert irgendwas so das ich es an meinem Sitz spüre und sobald ich Gas gebe und der Motor bzw. die Getriebe unter last ist verschwunden die Vibrationen bis zu ich sage mal 95% was kann das sein ??? Danke ***** *****

Guten Tag werter justanswer Kunde, spüren Sie die Vibration auch im Lenkrad? Wenn die Vibration unter Last weg ist , kann die Ursache im Antriebsstrang liegen zb Kardanwellenmittellager , Antriebswellen , oder ein Karkassenschaden am Reifen. Dies könnte man als erstes durch den räderwechsel ausschließen. Prinzipiell ist es nicht so einfach die Ursache zu finden. Weiterhin sollten auch die Achsgelenke auf Spiel geprüft werden. Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Nein am Lenkrad ist nichts zu merken ich war schon bei BMW die meinten kein Spiel im Lenkgestänge und so weiter da ich auch bei denen war wegen leichte Vibrationen am Lenkrad da wurden die Räder neu gewuchtet er hat auch so ein wie soll ich sagen Turboloch ab 120 km/h wenn ich mäßig Gas gebe kommt er nicht es sei ich gehe runter vom Gas und trete wieder schneller und tiefer durch dann kommt er

Das Leistungsproblem kann aber nichts mit den Vibrationen zutun haben. Da sollten Sie den fehlerspeicher prüfen lassen und es sollte bei einer Probefahrt der Ladedrucke Aufbau und die gemessene Luftmasse geprüft werden. Das Problem mit der Vibration kann auch von verschlissende Motorlager kommen. Ist das Problem eigentlich reproduzierbar, sodass sich die Werkstatt auch ansehen kann? Vlt sollten sie auch mal einen anderen bmw Händler konsultieren.

polli_face und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Habe vergessen es zu erwähnen es ist ein Automatikgetriebe und und wenn man richtig hinhört hört man ein dumpfes Geräusch als ob man mit Offroadreifen unterwegs ist

Dumpfe Geräusche würden dann auf ein defektes Radlager hindeuten!