So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 4487
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
experteer ist jetzt online.

bei meinem bmw e 39 523i Steptronic dauert es sehr lang

Diese Antwort wurde bewertet:

bei meinem bmw e 39 523i Steptronic dauert es sehr lang ,bis der D Gang reingeht. Er fährt ca. 800 m im ersten Gang,bis er dann irgendwann mal den D Gang einschaltet und ganz normal fährt . Das D im Display leuchtet auch nicht. Wenn man den Wählhebel etwas ruckelt,geht der D Gang dann auch mal eher rein. Bei niedrigen Temperaturen,ist es noch schlimmer . M.f.G. ***

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe liegt das ganze eher am Getriebe als am Schalthebel richtig?

Wenn ja sollte zu allererst eine Getriebespülung nach Tim Eckart in Verbindung mit einem Getriebeölwechsel durchgeführt werden.

Das von Ihnen beschriebene Problem weist darauf hin, dass entweder Verschmutzungen im Getriebe vorhanden sind, oder das Öl einfach nur verbraucht ist. Ein Getriebeölwechsel schafft hier in 95% der Fälle abhilfe.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo, vielen Dank, ***** ***** Fehler auslesen, stand Steptronikhebel . Es ist wie ein Wackelkontakt.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok dann ist das ganze natürlich anders.

Kennen Sie eventuell den genauen Fehlercode, oder können diesen in Erfahrung bringen?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.

Das war schon vor ca vier Wochen in einer Werkstatt. Ich könnte morgen noch einmal den Fehler auslesen. Ich würde mich danach wieder melden. Gruß ***

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wenn Sie die Möglichkeit haben dies kostenlos zu machen wäre das gut, in den meisten Fällen läuft dieser Fehler aber darauf hinaus, dass der Hebel selbst gewechselt werden muss weil dieser im elektrischen Teil ein Problem hat.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.

Alles klar, ich werde mich morgen wieder melden. Gruß ***

Na klar.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke gleichfalls ��

Danke

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo, also der Fehlercode 114 Steptronikschalter wird ausgelesen. Die Manuelle Funktion der Steptronik funktioniert auch garnicht. Gruß Lutz

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok dann ist es wie befürchtet die Elektronik des Schalthebels selbst. Abhilfe schafft hier der Austausch des Hebels.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich habe vorhin auf anrufen gedrückt, dafür habe ich nochmal knapp 18€ bezahlt. Wie funktioniert das dann? Gruß Lutz

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider biete ich keinen telefonischen Service an, bitte wenden Sie sich wegen der Rückerstattung für den Telefonservice an die Website:

http://ww2.justanswer.de/de/customer-support-de

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Alles klar, habe ich gerade gemacht. Also noch mal, ich muss also den kompletten Schalthebel tauschen. Was gehört den alles zu dem dazu?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hier sehen Sie mal ein Bild ( der könnte sogar bei Ihnen passen, aber sicherheitshalber noch einmal beim Verkäufer anfragen):

https://onlineteile24.de/wrn.php?daten=430474

Auf den Bildern sehen Sie was dazu gehört. Einmal das Seil vor zum Getriebe und was bei Ihrem Fahrzeug sehr wahrscheinlich defekt ist, ist der elektronische Teil unter dem Schaltsack, weil dieser Teil feststellt, wo der Hebel steht und wie dieser betätigt wird. Wenn das nicht mehr Funktioniert kommt es zu den Fehlern wie von Ihnen beschrieben.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Alles klar, vielen Dank ***** ***** werde mich bei den Händler noch mal mit meinen Fahrzeugdaten kundig machen. Gruß Lutz. Das Geld für das Telefonieren, habe vorhin schon erstattet bekommen. Danke

Sehr gern geschehen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung noch für Rückfragen zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo, das Teil passt leider nicht zu meinem Auto. Haben Sie vielleicht noch einen anderen Händler, der so etwas hat? Gruß Lutz
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Könnten Sie mir die Teilnenummer geben, die für mein Auto passt? Oder, wo könnte die stehen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider habe ich keinen zuverlässigen Teilekatalog von welchen man die Nummer abnehmen könnte. Mit größter Sicherheit kann Ihnen das nur BMW sagen.

Für gebrauchtteile fällt mir nur noch Teilehaber.de oder eBay ein.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Die Nummer steht wohl auf dem Teil nicht irgendwo ?

Vielen Dank für Ihre Antwort. Nicht unbedingt und wenn dann am unteren Teil welcher verdeckt ist. Sie können ja mal zum Schaltsach in den Schacht rein schauen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Jawohl, ich schaue mal nach. Vielen Dank für die schnelle Antwort

Sehr gern.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo, ich habe mir die Teilenummer von bmw geben lassen und habe das hoffentlich richtige Teil für 90€ bei eBay Kleinanzeigen gekauft. Mal schauen, ob es dann wieder Funktioniert. Gruß Lutz

Ok der Preis ist gut. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich sage Bescheid gelle

ok

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo, ich habe den Schalthebel bekommen, habe aber vorher den Metallstift der am Ende des Bowdenzuges am Getriebe in einer Klemmschraube an dem kleinen Hebel der ins Getriebe geht, mal nachjustiert. Das war der Fehler. Einer muss oben nach der Anzeige im Kombiinsteument schauen. Ich werde den Hebel als Ersatz behalten . Ich habe den Stift ca 2 mm verstellt. Es hat heute früh nach einer Nacht bei ca 12 Grad minus alles funktioniert. Ich werde die Sache jetzt beobachten. Wollte nur mal Bescheid sagen, dass sie den nächsten Hilfesuchenden erst einmal diesen einfachen Tip geben können. Man braucht nur eine 13 er Schraube lösen, schon lässt sich der Metallstift in dem Loch hin und her schieben. Es muss aber ein Zweiter oben im Kombiinstrument gleichzeitig schauen, weil man sonst auch alles zu weit verstellen kann. Gruß Lutz

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.