So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Master
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Psychotherapeutin, Familientherapeutin, Drogenberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

wie geht man am besten vor wenn man denkt das die partnerin

Kundenfrage

wie geht man am besten vor wenn man denkt das die partnerin fremd geht? wie soll man sich verhalten? welchen konsens suchen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Beziehung
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,


Von seinem Partner betrogen zu werden, ist für die meisten von uns eine sehr schmerzliche Erfahrung. Deshalb sind wir uns oft nicht sicher, ob wir wirklich wissen wollen, ob uns unser Partner uns wirklich betrügt.

Die Unwissenheit schützt uns zumindest kurzfristig vor Gefühlen der Enttaeuschung, der Verletzung usw. Solange wir die Wahrheit nicht wirklich wissen, müssen wir auch nichts unternehmen und keine Entscheidungen treffen.

Andererseits besteht dann natuerlich die Gefahr, dass wir dann schließlich doch irgendwann erkennen, dass wir einer Illusion aufgesessen sind und unser Partner uns tatsaechlich betruegt.

 

Im Grund gibt es keine sicheren Anzeichen für einen Seitensprung. Wenn unser Partner sein Verhalten verändert, dann können immer auch andere Ursachen dahinter stehen (man arbeitet wirklich mehr, der andere Mann war wirklich nur ein Kollege usw.)


Wenn unser Partner sein Verhalten uns gegenüber plötzlich verändert, dann ist es wichtig, dass wir dies registrieren und uns darum bemühen, die Ursachen hierfür herauszufinden. Suchen Sie das Gespraech mit Ihrer Partnerin. Am besten sagen Sie - ohne Ihrem Partner Vorwuerfe zu machen - dass Sie sich Sorgen um Ihre Beziehung machen und gerne etwas daran aendern wuerden. Sie koennen Ihrer Partnerin auch sagen, was Ihnen an der Beziehung wichtig ist, was Ihnen fehlt und woran Sie gerne gemeinsam arbeiten wuerden. Manchmal ist es auch wichtig, die Beobachtungen, die einen dazu fuehren, dass man glaubt der Partner gehe fremd, ausfuehrlich zu beschreiben - ohne Vorwurf - um zu erfahren, was die Partnerin denn dazu zu sagen hat.

Wenn Ihre Partnerin tatsaechlich fremd geht, dann stehen Sie vor der Entscheidung die Beziehung entweder zu beenden oder klar und deutlich Ihre Erwartungen auszusprechen, was die Fortfuehrung einer Beziehung betrifft.

 

 

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Ueber eine positive Bewertung meiner Antwort wuerde ich mich freuen. Vielen Dank.

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

 

InternetCoach und weitere Experten für Beziehung sind bereit, Ihnen zu helfen.