So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Master
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Psychotherapeutin, Familientherapeutin, Drogenberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Hallo,Mein Freund geht erst zum 1.1.13 zur Bundeswehr, dann

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Mein Freund geht erst zum 1.1.13 zur Bundeswehr, dann trennen und 700Km. Wir sind jetzt erst seit 3 Wochen zusammen. Er ist meine erste große Liebe (die ernst geneint war). Er geht zur Bundeswehr in die Nähe seiner Ex, mit der er auch ein 6 Monate alten Sohn hat. Er meint, das das mit uns dann nicht mehr geht.

Von Fernbeziehungen hält er nichts.

Er sollte erst zum 1.10. gehen und da hat er per SMS Schluß gemacht.

Ich habe wieder angefangen mich zu kratzten. Damit hatte ich vor 2 Monaten auhgehört. Ich will das eigentlich nicht, aber ich fühle mich besser. Ich will einen anderen Weg finden mit dem Schmerz über den Verlusst umzugehen.

Was kann ich jetzt machen?

Bin total verzweifelt.

Da er aber erst zum 1.1.13 zur Bundeswehr geht, will wieder was von mir. Er schreibt mir regelmäßig (voll süße) SMS.

Ich habe angst, dass er mich, wenn ich mich jetzt wieder auf ihn einlasse, am Jahresende genauso fallenlässt.
Das Problem ist nur, dass ich ihn noch liebe und nicht wirklich klar danken kann.

Mein versand sagt mir zwar, lass die finger von ihm, aber meine Gefühle sagen das gegenteil, und die sind zur zeit stärker

Ich weiß nicht weiter, können Sie mir helfen?

Ich kann nicht mit ihm reden, da er seit Donnerstag nichts mehr von mir wissen will. Er schrieb mir am Donnerstagmorgen eine SMS, auf die ich antwortete, danach kam keine reaktion von ihm. Später sm Tag schrieb ich ihm moch 2 SMS, auf die er nicht antwortete.
Abends schrieb er mir dann, dass ich die einzige bin, die es geschafft hätte, ihn zu nerven, und wenn er mir nicht antwortet, brauch ich ihm auch nicht zu schreiben.

Ich denke, dass er nun doch keinen Kontakt mehr zu mir will.
ICh versteh dass alles nicht. Ich habe irgendwie immer Pech mit meinen Freunden/ Freundinnen. Erst sind sie ganz lieb und freundlich zu mir und dann lassen sie mich von heute auf morgen fallen, oder fangen an mich zu mobben .

ICh halte das so langsam nicht mehr aus, so alleine zu sein, keinen zu haben, dem ich vertrauen kann, mit dem man reden kann.
ICh fühle mich so alleine

Liebe Kundin, Lieber Kunde,
bisher hat sich noch keiner unserer Experten zu Ihrem Problem gemeldet. Dies könnte daran liegen dass zur Zeit keine Experten in dem Fachgebiet verfügbar sind, oder den Experten wichtige Informationen fehlen. Möchten Sie weiter auf eine Antwort warten und Ihre Anfrage eventuell noch erweitern? Ihre Frage wird mit dieser Nachricht erneut mit hoher Priorität an die Experten gesendet.

Wenn sich Ihre Frage in der Zwischenzeit erledigt hat, schließen wir gerne Ihre Frage und bieten Ihnen zwei Möglichkeiten an:
- Stellen Sie innerhalb der nächsten 30 Tage eine neue Frage, eventuell in einem anderen Themenbereich. Bei JustAnswer stehen Anwälte, Ärzte, Tierärzte, Techniker und Automechaniker rund um die Uhr zur Verfügung.
- Klicken Sie auf folgenden Link, um eine Rückerstattung Ihrer Anzahlung zu beantragen: www.justanswer.de/refund.aspx, oder wenden Sie sich hierfür telefonisch oder per E-Mail an unseren Kundendienst: www.justanswer.de/help.aspx
Lassen Sie uns wissen, welche Möglichkeit Sie bevorzugen. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft und würden uns freuen, Sie wieder bei JustAnswer begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
das Moderatoren-Team von JustAnswer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

JA, ich möchte noch auf eine antwort warten

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Am Montag hat er sich wieder bei mir gemeldet. Eigentlich dachte ich, dass ich über ihn hinweg bin, aber jetzt kommt alles wieder hoch.

Seit dem ritze ich wieder vermehrt :-(
Sehr geehrte Fragestellerin,
es tut mir leid zu hoeren, dass Sie sich wieder vermehrt Ritzen.

Es ist schon eine Weile her, dass Sie diese Frage gestellt hatten. Was hat sich denn in der Zwischenzeit ereignet?

Waren Sie in der Lage mit einem Therapeuten vor Ort Kontakt aufzunehmen? Wir hatten ja schon vor ein paar Wochen darueber gesprochen, dass das wahrscheinlich die hilfreichste Strategie ist.

Mit freundlichen Gruessen,
Annegret Noble
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Frau Noble,


 


im Moment stehe ich bei einem Therapeuten auf der Warteliste. Ich kann ihn jedoch in dringenden Fällen anrufen und bekomme dann einen Termin.


 


Ich bin wieder bei meinen Eltern eingezogen, aber ich fühle mich dort nicht richtig wohl, mir fehlt mein Freiraum. Ich bin ständig unter beobachtung.


 


Wie schin gesagt hat sich mein Ex wieder bei mir gemeldet, seit dem geht es mir echt nicht gut. Ich ritze wieder mehr und esse wieder so gut wie nichts.

Ich kann gut nachvollziehen, dass es nicht einfach ist, wieder bei Ihren Eltern zu wohnen. Das macht die Situation bestimmt nicht einfacher.
Hat Ihr Ex Sie denn "aus dem Nichts" kontaktiert oder hatten Sie da etwas vereinbart? Worum ging es ihm bei diesem Kontakt? Was hat er gesagt?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Mein Ex hat mich einfach so nach 3 Monaten wieder kontaktiert. Zuerst wusste ich nicht, dass er es ist, da ich alle seine Kontaktdaten gelöscht hatte.


Wir haben uns zuerst etwas unterhalten und dann wollte er, dass wir über die Webcam Sex haben. Zuerst wollte ich nicht, aber er hat mich um den Finger gewickelt. Am nächsten Tag war ich so wütend auf mich, dass ich mich 5 mal ritzte.
Am diesem Tag wollte er wieder Sex über Webcam, aber ich bin standhaft bei einem NEIN geblieben. Er wollte mich unbedingt dazu rumkriegen, irgendwann ist es mir zu blöd geworden, weil er mich dann auch beschimpfte, da habe ich den PC ausgemacht um dem ganzen aus dem Weg zu gehen.


Manchmal denke ich, das es vielleicht besser wäre, wenn ich nicht mehr da wäre. Wenn ich keine Höhenangst hätte, wäre ich vielleicht schon aus dem Fenster gesprungen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Mein Ex hat mich einfach so nach 3 Monaten wieder kontaktiert. Zuerst wusste ich nicht, dass er es ist, da ich alle seine Kontaktdaten gelöscht hatte.




Wir haben uns zuerst etwas unterhalten und dann wollte er, dass wir über die Webcam Sex haben. Zuerst wollte ich nicht, aber er hat mich um den Finger gewickelt. Am nächsten Tag war ich so wütend auf mich, dass ich mich 5 mal ritzte.
Am diesem Tag wollte er wieder Sex über Webcam, aber ich bin standhaft bei einem NEIN geblieben. Er wollte mich unbedingt dazu rumkriegen, irgendwann ist es mir zu blöd geworden, weil er mich dann auch beschimpfte, da habe ich den PC ausgemacht um dem ganzen aus dem Weg zu gehen.




Manchmal denke ich, das es vielleicht besser wäre, wenn ich nicht mehr da wäre. Wenn ich keine Höhenangst hätte, wäre ich vielleicht schon aus dem Fenster gesprungen.


Sehr geehrte Fragestellerin,
ich kann Ihre gemischten Gefuehle verstehen. Sie wuenschen sich ja einerseits, dass Sie diesem Mann wichtig sind, andererseits scheint er Sie eher auszunutzen als an einer gleichberechtigten Beziehung interessiert.

Ich wuerde sagen, dass diese Situation einen "Notfall" darstellt und Sie einen Termin bei dem Therapeuten machen sollten, damit Sie nicht so alleine sind mit Ihren Gedanken und Gefuehlen. Sie koennen uebrigens auch die Telefonseelsorge anrufen, wenn Sie einfach jemanden brauchen, mit dem Sie reden koennen.

(0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222).


Langfristig ist es wichtig, dass Sie - in der Therapie, die Sie ja machen werden - lernen, dass Ihre eigenen Beduerfnisse wichtig sind und dass Sie kein schlechtes Gewissen haben muessen, wenn Sie nein zu Telefonsex sagen, weil Sie das nicht mehr wollen.

Sie werden da auch lernen, wie man mit diesen frustrierenden Gefuehlen besser umgeht ohne zu ritzen. Im Moment waere es wahrscheinlich hilfreich, dass Sie ein paar Entspannungsuebungen machen um zu versuchen, den Drang nach dem Ritzen etwas zu vermindern.

Gibt es in Ihrer Naehe eine DBT-Gruppe (Dialektische Behaviorale Therapie)? Wenn ja, dann wuerde ich empfehlen, dass Sie dort nachfragen, ob Sie teilnehmen koennen, denn in diesen Gruppen lernt man genau das: Wie man mit schwierigen Emotionen ohne zu ritzen umgeht.

Ich kann Ihnen hier gerne zur Seite stehen und Sie ermutigen, aber letztendlich - wie schon vor ein paar Monaten besprochen - ist die Therapie vor Ort wahrscheinlich das, was Ihnen langfristig helfen wird.

Ich kann verstehen, dass Sie geritzt haben. Wir wissen beide, dass das keine ideale Loesung ist, aber dass sie fuer den Moment funktioniert. Oft ist es wichtig, dass man sich das Ritzen nicht so uebel nimmt, sondern sagt: "Ja, habe ich gemacht, war nicht toll, ich arbeite weiter daran, Alternativen zu finden." Und das dann genau wie Sie das tun, auch tut.

Ihr Exfreund scheint im Moment wirklich keine "ehrhaften" Absichten zu haben. Es ist wahrscheinlich sinnvoll, im Moment erst einmal keinen weiteren Kontakt mit ihm zu haben. Ich finde es beeindruckend, dass Sie nein gesagt haben und sich nicht haben ueberreden lassen, nur weil er das will. Das Loslassen tut leider immer weh, aber Sie haben das richtige getan.

Herzliche Gruesse,
Annegret Noble


InternetCoach, Master
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung: Psychotherapeutin, Familientherapeutin, Drogenberatung
InternetCoach und weitere Experten für Beziehung sind bereit, Ihnen zu helfen.