So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dipl.Soz.-Päd.K...
Dipl.Soz.-Päd.Kreith
Dipl.Soz.-Päd.Kreith, Diplom (FH)
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 5
Erfahrung:  Krisenintervention, Erziehungspädagogin, Mobbingexpertin
50191880
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
Dipl.Soz.-Päd.Kreith ist jetzt online.

Woran kann ich gut erkennen, ob die Person die ich liebe mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Woran kann ich gut erkennen, ob die Person die ich liebe mich auch liebt. Was sind "Anzeichen" dafür?
Sehr geehrte Ratsuchende,

Zunächst einmal danke XXXXX XXXXX Vertrauen in mich, ich werde versuchen, Ihnen bestmoeglichst weiterzuhelfen.
Zu Ihrer Frage habe ich vorab noch eine Rückfrage:
Darf ich fragen, in welcher Altersklasse Sie sich befinden, denn davon ist es auch bedingt abhängig, wie und welche Zeichen gegenseitig "gesendet" werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
18. :)
Liebe Grüße.
Liebe Ratsuchende,

In der gegenwärtigen Zeit ist es unter jungen Erwachsenen tatsächlich etwas schwerer geworden, iAnzeichen und Signale zu erkennen und richtig einzuordnen.
Einerseits ist man in der Gruppe schon so vertraut, dass man sichmit Küsschen links und rechts begrüßt und verabschiedet, andererseits ist man extra cool und lässig, geschrillt, damit das Gegenüber, an dem man interessiert ist ja nicht annehmen muss, man hätte es nötig, Interesse zu bekunden, oder und das war schon immer so, die peinliche evtl. eintretende Situation, man bekommt einen Korb, wenn man etwas ehrliches wagt.
Das ist überhaupt die größte Sorge, dass man "sich was vergibt" und dann entweder lächerlich dasteht oder die Scham ertragen muss, dass man die ganze Sache vergessen kann, weil die Reaktion anders ausgefallen ist, als man erhofft hat.

Und da komme ich auch gleich auf meine Epfehlung zu sprechen, die mir nicht nur meine berufliche, sondern auch meine Lebenserfahrung gezeigt hat.: am besten so authentisch bleiben wie möglich. Denn erstens wirkt das glaubhaft und das möchte man ja wirken, zweitens ist man ehrlich mit sich selbst geblieben und kann sich im Nachhinein nichts vorwerfen und drittens kann eine klare Reaktion erwidert werden, weil man ja klare, echte, also ehrlich Zeichen gesandt hat. Jungs und Männer sind nämlich auch in solchen Dingen ein wenig begriffsstutzig und auch in diesem Alter nicht immer so selbstbewusst, wie es scheint. Sie schaetzen viel mehr die klaren Zeichen einer Frau, da sie sich dann auch nicht veräppelt fühlen müssen.
Einkleidest Wagnis bleibt es immer, das gehört zum Leben underwachsen werden dazu
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für die informative Antwort, sie hat mir geholfen
doch bin ich ein Junge :)
Liebe Grüße
Ich bitte um Entschuldigung, auf eine Art nahm ich an, es sei umgekehrt.
Liebe Ratsuchende,

In der gegenwärtigen Zeit ist es unter jungen Erwachsenen tatsächlich etwas schwerer geworden, iAnzeichen und Signale zu erkennen und richtig einzuordnen.
Einerseits ist man in der Gruppe schon so vertraut, dass man sichmit Küsschen links und rechts begrüßt und verabschiedet, andererseits ist man extra cool und lässig, geschrillt, damit das Gegenüber, an dem man interessiert ist ja nicht annehmen muss, man hätte es nötig, Interesse zu bekunden, oder und das war schon immer so, die peinliche evtl. eintretende Situation, man bekommt einen Korb, wenn man etwas ehrliches wagt.
Das ist überhaupt die größte Sorge, dass man "sich was vergibt" und dann entweder lächerlich dasteht oder die Scham ertragen muss, dass man die ganze Sache vergessen kann, weil die Reaktion anders ausgefallen ist, als man erhofft hat.


Liebe Ratsuchende,

In der gegenwärtigen Zeit ist es unter jungen Erwachsenen tatsächlich etwas schwerer geworden, iAnzeichen und Signale zu erkennen und richtig einzuordnen.
Einerseits ist man in der Gruppe schon so vertraut, dass man sichmit Küsschen links und rechts begrüßt und verabschiedet, andererseits ist man extra cool und lässig, geschrillt, damit das Gegenüber, an dem man interessiert ist ja nicht annehmen muss, man hätte es nötig, Interesse zu bekunden, oder und das war schon immer so, die peinliche evtl. eintretende Situation, man bekommt einen Korb, wenn man etwas ehrliches wagt.
Das ist überhaupt die größte Sorge, dass man "sich was vergibt" und dann entweder lächerlich dasteht oder die Scham ertragen muss, dass man die ganze Sache vergessen kann, weil die Reaktion anders ausgefallen ist, als man erhofft hat.

Und da komme ich auch gleich auf meine Epfehlung zu sprechen, die mir nicht nur meine berufliche, sondern auch meine Lebenserfahrung gezeigt hat.: am besten so authentisch bleiben wie möglich. Denn erstens wirkt das glaubhaft und das möchte man ja wirken, zweitens ist man ehrlich mit sich selbst geblieben und kann sich im Nachhinein nichts vorwerfen und drittens kann eine klare Reaktion erwidert werden, weil man ja klare, echte, also ehrlich Zeichen gesandt hat. Jungs und Männer sind nämlich auch in solchen Dingen ein wenig begriffsstutzig und auch in diesem Alter nicht immer so selbstbewusst, wie es scheint. Sie schaetzen viel mehr die klaren Zeichen einer Frau, da sie sich dann auch nicht veräppelt fühlen müssen.
Einkleidest Wagnis bleibt es immer, das gehört zum Leben und erwachsen werden dazu, aber ich wuerde stets dazu raten, ein Zeichen von mir aus auszusenden, dass kann ja mit einem süffisanten Lächeln erfolgen. Wenn dann die Reaktion doof im Sinne von verächtlich ausfällt, können sie den jungen Mann sowieso getrost vergessen, denn er ist es nicht Wert, liebevoll an ihn zu denken.

Erhalten sie einen netten Korb, ist da soeben so und , so schwer das im ersten Moment fällt, sie wissen jetzt Bescheid und auch, dass es keinen Sinn macht, zu hoffen, zu warten oder gar noch etwas in Richtung Flirt zu versuchen.

So, nun zu den Anzeichen, die sie von ihm versuchen können einzuordnen:

Er sucht ihre Nähe, er sucht sie auch verbal, also spricht mit Ihnen oder über sie, wenn sie in der Gruppe zusammenstehen oder sitzen. Wenn er schüchtern ist , also sehr schüchtern, wird er wegschauen oder verunsichert wirken, wenn sie mehrmals Blickkontakt mit ihm suchen, was sie in jedem Fall oft tun sollten.
Ist er eher selbstbewusst und hat bereits gute Erfahrungen mit seiner Wirkung auf Frauen gemacht oder ist generell ein selbstsicherer Typ, so wird er ebenfalls versuchen mit Ihnen anzubandeln, in dem er versucht in ihrem Beisein witzig zu sein, sie oft ansieht und dabei grinst, er über sie Witze macht oder sie provoziert. Das heißt meist nichts anderes als Interesse. Er will sie gekünstelt wütend machen. Darauf gehen sie natürlich ebenfalls spielerisch ein.
Ein weitere Zeichen ist, dass er versucht immer da zu chillen, wo sie auch sind, ein sehr sicheres Zeichen ist, wenn er versucht mit Ihnen körperlich in Kontakt zu treten, durch älteren Raufereien, fall er dazu noch neigen sollte, z.b. Im Schwimmbad ins Wasser werfen und dies mehr als einmal zu versuchen,
Ihre Hand, ihren Arm versucht zu berühren, seine Haare ständig zurück streicht oder wirft, wenn sie mit ihm reden, er näher kommt als nötig, um ihnen etwas zu zeigen, oder, wieder wenn er sehr schüchtern ist, wenn er ploetzlich Stiller wird oder still, wenn sie in die Gruppe dazu kommen.

Die Letzt Handhabe, wenn sie dennoch völlig ahnungslos sind, ist immer noch den besten Freund von ihm einzuweihen. Aber Vorsicht, der Schuss kann nach hinten losgehen, wenn der junge Mann nicht ehrlich und loyal ist oder gar seinem besten Freund nichts gönnt.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben und stehe für eine Rückfrage gerne zur Verfügung.
Viel Glück!
Und da komme ich auch gleich auf meine Epfehlung zu sprechen, die mir nicht nur meine berufliche, sondern auch meine Lebenserfahrung gezeigt hat.: am besten so authentisch bleiben wie möglich. Denn erstens wirkt das glaubhaft und das möchte man ja wirken, zweitens ist man ehrlich mit sich selbst geblieben und kann sich im Nachhinein nichts vorwerfen und drittens kann eine klare Reaktion erwidert werden, weil man ja klare, echte, also ehrlich Zeichen gesandt hat. Jungs und Männer sind nämlich auch in solchen Dingen ein wenig begriffsstutzig und auch in diesem Alter nicht immer so selbstbewusst, wie es scheint. Sie schaetzen viel mehr die klaren Zeichen einer Frau, da sie sich dann auch nicht veräppelt fühlen müssen.
Einkleidest Wagnis bleibt es immer, das gehört zum Leben underwachsen werden dazu
Dipl.Soz.-Päd.Kreith und weitere Experten für Beziehung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ist kein Problem, das kann passieren :P
Lieber Ratsuchender,

Das System hat mir leider den Text etwas durcheinander gebracht, also auch wenn sie Glauben, bereits alles geschriebene von mir gelesen zuhaben, ich hatte noch einen Zusatz formuliert. Bitt nochmals reinsehen.
Viel Erfolg !
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, das habe ich bemerkt
Viele Dank für die Antwort :)
Schade, dass justanswer nicht dauerhaft kostenlos sein kann :P
Liebe Grüße
Sehr geehrter Ratsuchender,

Hatten sie meine Antworten bereits akzeptiert und bewertet? Dann danke XXXXX XXXXX für Ihr Vertrauen, denn nur dann werde ich auch entlohnt.
Dipl.Soz.-Päd.Kreith und weitere Experten für Beziehung sind bereit, Ihnen zu helfen.