So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Master
Kategorie: Beziehung
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Psychotherapeutin, Familientherapeutin, Drogenberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Beziehung hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Ein ehemaliger Freund von mir ,der mich kurz nach der Wende

Diese Antwort wurde bewertet:


  1. Ein ehemaliger Freund von mir ,der mich kurz nach der Wende in seine weit entfernte Stadt mitnehmen wollte,ich aber aus Beweggründen, meiner damals schwer krebserkrankten,inzwischen verstorbenen Mutter,diesen Schritt nicht gehen konnte.In Abständen von Jahren meldete er sich immer mal wieder bei mir.Seit gut einem Jahr treffen wir uns gelegentlich wieder bei mir zu Hause ,sind uns sexuell sehr nahe.Es ist nur so,dass er seit 1 Jahr verheiratet ist und seit 1Jahr ein Kind hat,nach künstl.Befruchtung seiner Frau.(Er hatte Hodenkrebs)Ich liebe diesen Mann noch immer,nur was treibt ihn zu mir,geht es nur um Sex oder steckt mehr dahinter? Ich geniesse die Zeit ,wenn wir zusammen sind,würde ihn jetzt gern für immer bei mir haben. Er sagte einmal zu mir ,als er ja zur Ehe gesagt hat,gleich wusste,das er einen Fehler gemacht hat und nun?Ich verhalte mich zurückhaltend,kann ich hoffen oder ist das alles nur ein Wunschtraum und er will nur sein Ego bestätigen?

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Frage. Sie beschreiben eine schwierige Situation. Es ist fuer mich natuerlich nicht wirklich moeglich, zu sagen, was Ihr ehemaliger Freund wirklich denkt und fuehlt. Ich kann nur aus meiner Erfahrung berichten, was in aehnlichen Situationen oft vor sich geht.


Eine Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes veraendern die Beziehung der Eltern oft grundlegend und da im ersten Lebensjahr des Kindes der Vater in der Regel eine eher "unwichtige" Rolle spielt, ist diese Zeit fuer den Vater oft sehr schwierig. Er fuehlt sich oft "ueberfluessig", sogar "ungewollt" und die Beziehung zur Frau hat sich auch sehr stark veraendert, denn diese ist jetzt v.a. Mutter und hat oft wenig Interesse an der Beziehung. Ich koennte mir durchaus vorstellen, dass diese Gefuehle bei Ihrem ehemaligen Freund im Moment eine Rolle spielen und damit natuerlich auch in Ihrer Beziehung zu ihm. In gewisser Weise kann es durchaus sein, dass Sie seine "Maennlichkeit oder sein Ego bestaetigen" indem Sie ihn attraktiv finden und es sexuell zwischen Ihnen funkt. Aber ich denke nicht, dass er Sie "ausnutzt", denn sowohl seine Maennlichkeit und sein Ego leiden wahrscheinlich etwas in dieser Zeit mit einem kleinen Baby.


Wie es weitergeht ist noch schwerer vorauszusagen. Meine Empfehlung waere da, dass Sie nachfragen, was er sich von der Beziehung zu Ihnen erhofft und wie er sich die Zukunft vorstellt. Dabei muessen Sie nicht unbedingt Ihre Gefuehle preisgeben. Sie koennten z.B. sagen, dass Sie die Beziehung geniessen, aber gerne etwas planen wuerden fuer die Zukunft und wie er das denn sieht. Damit sollten Sie hoffentlich eine bessere Idee haben, wie er sich fuehlt und koennen dann entsprechend Ihre Gefuehle preisgeben oder sich eher emotional zurueckziehen.




Ich hoffe, dass Ihnen meine Antwort in ihrer Kürze geholfen hat und beantworte auch gerne eine Anschlussfrage. Ich wünsche Ihnen viel Mut und Erfolg bei den nächsten Schritten.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.


Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, die Antwort positiv zu bewerten. Wenn die Antwort nicht Ihren Vorstellungen entspricht, dann bitte ich Sie, so oft nachzufragen, wie es notwendig ist, bis ich Ihnen helfen konnte. Vielen Dank.



Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Frau Noble! Vielen Dank für ihre Sichtweise.Es ist wirklich eine schwierige Situation.Ich versuche mal auf ihren Rat zu hören,mal sehen was passiert.Ein bischen Bedenken habe ich , ihn vielleicht für immer zu verlieren und ich denke aber auch,das eine Entscheidung für mich,für ihn sehr schwierig ist.
Sehr geehrte Fragestellende,
ich kann Ihre Bedenken gut verstehen, denn letztendlich ist jede Beziehung - jede Freundschaft - ein Risiko. Wir koennen nie wirklich 100 % sicher sein, wie lange dieser Mensch in unserem Leben sein wird. Aber oft ist es das Risiko ja wert - sonst wuerden wir uns ja nie trauen, Beziehungen einzugehen. Meiner Meinung nach ist es schoen - wenn auch nicht notwendig - wenn der Mann derjenige ist, der zuerst sagt, wo er steht, denn es scheint, dass Frauen (in der Regel, natuerlich gibt es immer Ausnahmen), wenn sie sich erst einmal geoeffnet haben, tiefer verletzlich sind als Maenner. Das hat wahrscheinlich etwas mit Hormonen und Kinderbekommen zu tun, ist fuer mich aber Grund genug zu empfehlen, dass der Mann zuerst seine Zukunftsideen beschreiben sollte. Dann koennen Sie entscheiden, ob das fuer Sie passt. Es kann ja z.B. auch sein, dass er sagt, dass er seine Frau nicht verlassen moechte, Sie aber nicht verlieren moechte. Die Frage ist dann, ob SIE das auch wollen. Aber damit haben Sie die Gelegenheit, Ihr "Herz" zu beschuetzen und sich zurueckzuziehen - oder zu sagen: Ich nehme, was ich bekommen kann, auch wenn das nicht "alles" ist. Die Situation bleibt schwierig, daran koennen wir glaube ich nicht viel veraendern, aber zumindest koennen Sie ein bisschen Klarheit haben, wie die Zukunft wahrscheinlich aussieht (natuerlich kann man das nicht 100 % voraussagen, aber meist reicht es ja, einfach mehr zu wissen anstatt "in der Schwebe zu sein.") Ich wuensche Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Mit freundlichen Gruessen.
Annegret Noble

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, die Antwort positiv zu bewerten. Wenn die Antwort nicht Ihren Vorstellungen entspricht, dann bitte ich Sie, so oft nachzufragen, wie es notwendig ist, bis ich Ihnen helfen konnte. Vielen Dank.

InternetCoach und weitere Experten für Beziehung sind bereit, Ihnen zu helfen.