So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Bausachverständige
Zufriedene Kunden: 172
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Bausachverständige hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Hallo, habe heute arbeiten gehört und bin auf den Balkon hab

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe heute arbeiten im Garten gehört und bin auf den Balkon hab mal runter geschaut im selben moment wurde geschweißt.

Leider habe ich unabsichtlich da reingeschaut maximal 1 sek aus reflex weggeschaut.

Es sind ungefähr 2 Balkone abstand zu der Stelle ca 8 Meter.

gibt es ein gewissen abstand wo man da drauf schauen kann oder gilt das immer wenn man sehr nah ran geht mit den Augen Schäden?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Aus mehreren Metern Abstand und bei wenigen Sekunden Einwirkung ist das völlig ungefährlich.

Aus kurzer Distanz (der Schweißer selbst, der noch dazu ganz genau auf den Punkt wo er schweißt schaut) kann es zu einem Verblitzen der Augen kommen. Häufiger und gefährlicher sind aber umherfliegende, glühende Metallpartikel vom Schweißen, da kann man sich vorstellen was passiert, wenn diese auf das Auge treffen...

Diese Gefahr besteht in mehreren Metern Abstand nicht (wobei man natürlich trotzdem vermeiden sollte längere Zeit einem Schweißer ungeschützt zuzusehen, es entsteht auch UV-Strahlung die über längerer Zeit das Auge belastet und bei häufiger Einwirkung schädigen kann).

Wenn Sie kein Fremdkörpergefühl im Auge, Lichtempfindlichkeit, gerötete Augen oder erhöhter Tränenfluss und starke Schmerzen im Auge haben (das sind die üblichen Symptome bei verblitzten Augen) ist alles gut.

MfG,

DrWuest

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Die haben in einer Versenkung ein rohr repariert denke fliegt eher ins Loch als auf mein Balkon in 8 Meter Höhe ich merkte es und sah sofort weg maximal 1 sek Reaktionszeit mehr nicht. Symptome sind während und danach nicht aufgetreten, nicht mehr als hätte ich was anderes angeschaut das muss ich gestehen

Ja, und nach 8 Metern sind die Funken auch erkaltet und es kann höchstens wie ein Sandkorn im Auge ein bischen Reiben (wenn der extrem unwahrscheinliche Fall eintereten sollte dass einer Ihr Auge aus dieser Entfernung erreicht).

Die Gefahr wird hier oft übertrieben, in manchen geringer entwickelten Ländern schweißen die Arbeiter regelmäßig ohne Schutz und werden nicht Blind... (soll nicht heißen, dass diese nicht nach vielen Jahren dieser Arbeit schäden am Auge davongetragen haben).

Wegschauen kann nicht schaden ist also die richtige Reaktion, aber Hinschauen führt auch nicht gleich zu Schäden.

Da können Sie völlig beruhigt sein.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Alles klar danken

Wenn ich Ihnen helfen konnte wäre es nett, wenn Sie mir bitte noch eine positive Sterne-Bewertung hier im System geben könnten.

Harald Wuest und weitere Experten für Bausachverständige sind bereit, Ihnen zu helfen.