So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Brunetti.
KFZ-Brunetti
KFZ-Brunetti,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 309
Erfahrung:  Expert
120371447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Brunetti ist jetzt online.

Hallo! Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo!
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Bei meinem DACIA Logan MCV blinkt die Motorkontrollleuchte bei Kälte orange, ESP fällt ebenfalls aus. Bisher wurde die Einspritzdüse sowie die Injektoren getauscht, die Werkstatt findet den Fehler nicht. Was kann es eventuell noch sein? Benzin wurde auch abgelassen, derzeit habe ich die Empfehlung nur 98 oktan zu tanken, hat auch nichts gebracht. Bei Kälte passierts, nimmt dann auch schlecht Gas und ruckelt beim Anfahren.
Fachassistent(in): Leuchtet die Motorkontrollleuchte dauerhaft oder sporadisch?
Fragesteller(in): sie blinkt orange, vorher ruckelt er aber schon, da weiß ich dann bereits, dass die Leuchte gleich wieder zu blinken beginnt wenn dann Betriebstemperatur erreicht ist, hört es laut Werkstatt wieder auf
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein, vielen Dank
Guten Morgen!
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Guten Morgeb
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Bitte Chat, möchte/kann im Dienst nicht telefonieren
Wurde an Ihrem Fahrzeug bereits der Fehlerspeicher ausgelesen?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja, ich weiß aber den Fehlercide leider nicht. Mir wurde nur gesagt, dass dieser aufdie Einspritzdüse hinweist, die mittlerweile erneuert wurde
Hier wäre es interessant zu wissen, welcher Fehlercode vorhanden ist und ob die Einspritzdüse auch ordnungsgemäß eingelesen wurde, falls das Steuergerät dies verlangt. Oktan 98 zu tanken halte ich für weniger die Lösung. Welchen Motor hat ihr Dacia?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Meinen Sie den Motortyp? Da steht in der Zulassung H4B A4, ein Benziner
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Was konkret ist mit "korrekt Einlesen" gemeint?

Jeder Injektor hat eine eigene Kennnummer welche, je nach Motorisierung, dem Steuergerät mitgeteilt werden muss. Allerdings ist es in der Regel so, dass der Motor gar nicht mehr anspringt, wenn der Injektoren nicht eingelesen wurde.

Da ich die Motoren nahezu wie meine eigenen Hosentasche kenne, da ich seit 15 Jahren bei Renault/Dacia arbeite, habe ich den Verdacht auf den Temperatorsensor des Turboladers. Solche Symptome und Fehler haben wir schon des öfteren gehabt.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Aber sollte ein Defekt bei der Sonde nicht durch einen eigenen Fehlercode angezeigt werden?

Theoretisch schon, ja! Wir mussten aber leider oft die Erfahrung machen, dass der Fehler nicht angezeigt wurde und wir uns auf die Fehlersuche begeben mussten. Der Sensor kann allerdings mit den Parametern ebenfalls ausgelesen werden.

Das wäre meine erste Vermutung.

Hier kann die Fehlermeldung allerdings auch blinken, weil Ihr Fahrzeug Fehlzündungen hat. Wann wurden zuletzt die Zündkerzen erneuert?

Aus Erfahrung: Haben Sie den Motorstand überprüft? Dieser Motor ist für seinen hohen Ölverbrauch bekannt, was zufolge hat , dass die Steuerkette mit zu wenig Öl versorgt wird und so beschädigt wird. Auch hier hatten wir schon Probleme, was zu ruckeln, Leistungsverlust etc. geführt hat. Dieses Problem ist allerdings durch ein "rasseln" der Steuerkette zu erkennen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Mir wurde gesagt, dass die Zündkerzen überprüft wurden und in Ordnung seien. Das Auto wurde bereits 4 x in der Fachwerkstatt überprüft, ich kann nur hoffen, dass sie da alles angeschaut haben.

Es ist für mich natürlich schwer, nachzuvollziehen, was die Werkstatt bereits geprüft hat und Ihnen nur von meinen Erfahrungen und Vermutungen berichten.

Welchen Sprit tanken Sie normalerweise?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich habe grundsätzlich 95 Oktan getankt, die letzten 18 Minate ausschließlich von Shell.
Das war der 1. Verdacht, dass ich billigen Sprit tanken würde. In ihrer Verzweiflung wurde die letzte Tankfüllung auch abgelassen und angeblich "sah sie nicht so aus, wie sie sein sollte". Wie auch immer das überprüft wurde.
Jetzt soll ich eine Zeit lang nur 98 Oktan tanken. Hat abernichts gebracht

Brauchen Sie auch nicht weiter zu tanken, das wird keinen Unterschied machen.

Wurde von der Fachwerkstatt die Techline kontaktiert? Das ist sozusagen die Hilfe für alle Renault- und Daciapartner, wenn diese auch nicht weiter wissen.

Ich kann Ihnen gerne eine Liste schreiben, welche Bauteile geprüft werden können bzw. sollten bezüglich dieses Fehlers, ob die Werkstatt diese Prüfungen gemacht wurden, weiß ich leider nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Das weiß ich leider nicht!
Aber diese Liste wäre super und wäre Ihnen sehr, sehr dankbar!

So würde ich vorgehen:

  • Zündkerzen prüfen, ggf. mal neue einbauen, nur um sicher zu sein
  • Motorölstand prüfen bezüglich Problem mit der Steuerkette
  • Rasselt die Steuerkette? 
  • Parameter auslesen: Ladedruck des Laders und Temperaturfühler, Kühlflüssigkeitstemperatursensor - stimmen hier die Werte? Kraftstofffördermenge kontrollieren. (Kann alles vom Auslesegerät eingesehen werden)
  • Zündkabel/Zündspulen in Ordnung? Wir hatten schon Marderschaden an Zündkabel, was dieses Problem verursacht hat.

Drosselklappengehäuse würde ich auch mal testen, hier kann man auch mit Parametern einsehen, ob dieses Bauteil arbeitet

Die meisten Sachen lassen sich hier aber fast schon durch den Computer auslesen

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Super! Vielen, vielen Dank! Damit ist mir sehr geholfen!

Sehr Sehr gerne, es freut mich, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte! Über eine nette Bewertung würde ich mich sehr freuen und hoffe, dass sich Ihr Problem schnell und unkompliziert lösen lässt! :)

KFZ-Brunetti und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.