So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Brunetti.
KFZ-Brunetti
KFZ-Brunetti,
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 270
Erfahrung:  Expert
120371447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Brunetti ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Kia Picanto 1.1 crdi bj. 2007. Mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen Kia Picanto 1.1 crdi bj. 2007. Mein Problem ist, das der motor sehr wenig Leistung bringt und sehr träge auf das gas reagiert. zudem ist der Verbrauch viel höher als sonst. Mvg Andreas
Hallo und einen guten Abend!

Leuchtet seit dem Sie dieses Problem haben eine Kontrollleuchte auf?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
nein...keine lampen an....nur ein verstopfter abs sensor

Wann wurde zuletzt der Kraftstofffilter erneuert? Wieviel KM hat das Fahrzeug?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
kraftstofffilter ist ca 2000km alt. das fahrzeug selbst 220´000km
Seit wann haben Sie dieses Problem?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
seit ein paar tagen

Ich vermute hier einen elektronischen Defekt durch einen Sensor.

Bei einem Mechanischen Defekt würde der Motor deutlich unruhiger laufen und ruckeln.

Hier ist es zwingend notwendig, mit Hilfe eines Auslesegerätes Den Fehlerspeicher auszulesen und die Parameter zu überprüfen.

Qualmt ihr Fahrzeug aus dem Auspuff?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Klingt plausibel. motor läuft ansonsten rund und ruhig. Ja kommt schon ganz gut russ raus

Hier werden Sie sich leider Hilfe einer Fachwerkstatt hinzuziehen müssen, hier scheint es ebenfalls ein Problem mit der Verarbeitung des Kraftstoffes zu geben, was eben zufolge hat, dass der Kraftstoffverbrauch gestiegen ist.

Hier empfehle ich Ihnen, so wenig wie möglich zu fahren um noch mehr Schaden oder ggf. sogar einen Motorschaden zu vermeiden!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ok,vielen dank ***** ***** Hilfe.
Gern geschehen! Ich drücke Ihnen die Daumen, dass das Problem schnell und unkompliziert gelöst werden kann! Über eine nette Bewertung würde ich mich natürlich auch sehr freuen :) ich wünsche Ihnen alles Gute!
KFZ-Brunetti und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.