So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1324
Erfahrung:  Ich bin seit 1978 Kfz. Meister und seit 1990 freiberuflicher Kfz. Sachverständiger.Ich verfüge über 45 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Marken: Nissan, Honda, VW, Audi, BMW.
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Hallo zusammen, mein Elch ist nicht mehr lieb zu mir es ist

Kundenfrage

Hallo zusammen, mein Elch ist nicht mehr lieb zu mir es ist ein 2009er und hat erst 300000 km gelaufen ist aus zweiter Hand von meinem Nachbarn.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Motor Probleme ( Zahnriemen undWasserpumpe habe ich neu gemacht SKF Drallklappenwelle ist auch ausgetauscht Luftwege gereinigt.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der Motor springt gut an geht aber gelegentlich im Standgas aus besonders bei Lenkbewegung er nimmt dann auch kein Gas an komisch ist wenn er so auf ca halber Betriebstemperatur ist nimm er das Gas an und fährt ohne zu husten nur über 160 will er nicht ( DPF habe ich auch getauscht
Gepostet: vor 6 Tagen.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 5 Tagen.
Sehr geehrter Ratsuchender,Mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich versuche bestmöglich Ihre Frage zu beantworten.Welcher Motor ist verbaut?Gruß
MechanikerTom
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Der Elch hat einen 2,4 D5 verbaut ist ein automatik
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

hier würde ich als erstes den Kraftstofffilter prüfen. Ein zu sitzender Filter kann hier Ihre Probleme verursachen.

Allerdings sprechen die Problematiken eher dafür, dass mit den Düsen am Injektoren oder den Magneten hinten was nicht stimmt.

Wurde mal ein Kompressionstest gemacht? Eventuell läuft ein Zylinder hier nicht mit.

Zu dem Phänomen dass er bei Lenkbewegungen reagiert, kann ich ausführen, dass die Bewegung am Lenkrad ein Druck auf dem Motor ausübt und mehr oder weniger Leistung haben will. Der Riemen wird ja von diesem angetrieben, so dass hier ein Problem mit dem Kraftstoff - also dass er keinen bekommt - vorliegt.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Der Elch hat eine Elektrische Servo Krafstofffilter ist neu Injecktoren waren raus ----Drallklappen neu läuft auch super rund wenn er Betriebstemperatur hat ( ich habe irgendwann mal vor 40 Jahren mal bei BMW gelernt da war das halt alles anders nicht so viel e Kram Zahnriemen Wapu Radlager und sonstiges geht ja wenn es sein muß bau ich auch den Turbo aus oder zerlege den Motor , habe jetzt erst mal den Sensor für Ansauglufttemperatur geordert Grüße Stefan
Experte:  Dieter Penner hat geantwortet vor 5 Tagen.

ist denn der Fehlerspeicher schon einmal ausgelesen worden?