So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Trotz guter Batterie wird schnell Ladezustand gering

Diese Antwort wurde bewertet:

Trotz guter Batterie wird schnell Ladezustand gering angezeigt
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Batterie einmal über Nacht geladen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

Sie sprechen sicherlich von Ihrer Starterbatterie oder von der Hochvoltbatterie für ein E-Fahrzeug?

Sprechen Sie von Ihrer Starterbatterie, liegt die Spannung zwischen 12,7 und 12,4 Volt. Liegt der Wert darunter, sollte sie geladen werden. Zudem sollten die Kontakte an der Batterie überprüft werden. Sind sie verschmutzt oder oxidiert, entwickeln sich Kriechströme, die für eine Entladung der Batterie sorgen.

Weiter kann es sein, dass Ihre Batterie hier 12,7 Volt anzeigt, aber einen Zellenschluss hat und somit diese Spannung gar nicht erbringen kann. Das sind interne Kurzschlüsse.

Wenn ein 12V-Batterie trotz vorheriger Aufladung eine Leerlaufspannung (damit ist die Spannung gemeint, die sich nach einer Ruhepause von wenigstens 10 Minuten ohne jede Ladung oder Entladung einstellt) von unter 12V besitzt, ist wenigstens eine Zelle kurzgeschlossen.

Dann muss diese ersetzt werden.

Auch kann es möglich sein, dass Sie in Ihrem Fahrzeug hier sog. Stromdiebe haben. Sprich, dass eine Komponente (Radio, Kombi, Heizung etc.) hier trotzdem das Fahrzeug aus ist, Strom zieht und somit die Batterie entlädt.

Alle Fehler können leider nur durch Messen - Prüfen ausgeschlossen werden.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.