So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4556
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Fahrzeug springt nicht - bremskraftverstärker Fehlermeldung-

Diese Antwort wurde bewertet:

Fahrzeug springt nicht - bremskraftverstärker Fehlermeldung- Fahrzeug hat 2-3 Wochen gestanden
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Noch garnichts
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Das Fahrzeug hat noch keine 30000 km gelaufen, bisher problemlos, hat im Herbst TÜV NEU

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

kurz erklärt:

Ein Bremskraftverstärker hat erfahrungsgemäß nur selten einen Defekt.

Sofern der Motorraum nicht völlig verkleidet ist, lässt sich der Bremskraftverstärker leicht erkennen. Das dosenförmige, senkrecht stehende uns meist schwarz lackierte Bauteil befindet sich auf der Fahrerseite, nahe der Trennwand zum Fahrgastraum.

Prüfen Sie hier bitte Schläuche, Manschetten, Ventile und Zuleitungen zum Bremskraftverstärker. Sie können durch Verschleiß, Verschmutzung und Witterung Schaden nehmen. Auch von Tieren angenagte Schläuche können einen Ausfall verursachen. Am Bremskraftverstärker selbst können Korrosion am Gehäuse oder alte Dichtungen im Laufe der Zeit für Probleme sorgen, wenn Luft oder Restwasser eindringen. (daher habe ich Ihnen mitgeteilt, wo er verbaut ist)

Es können aber auch weiter weg liegende Möglichkeiten dafür Sorgen, dass der BKV angezeigt wird, aber nicht die tatsächliche Ursache ist. Hier wären zum Beispiel Motorlager ein Punkt.

Damit Sie hier keinen Wechsel vornehmen der nicht notwendig ist, machen Sie selbst erst einmal die Sichtprüfung. Auf jeden Fall muss das Fahrzeug so oder so geschleppt werden, auch wenn Sie vor der Tür den Verstärker wechseln, denn es muss aus dem Fehlerspeicher raus und somit die Blockade zum Starten gelöst werden. So kann das Fahrzeug auch direkt an eine Fehlerauslese gehängt werden, sofern Zündung an geht (Motor muss nicht starten)

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind noch Fragen offen bei denen ich weiterhelfen kann?

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.