So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4268
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Kraftstoffpumpe wurde gewechselt, nun geht der Motor ab und

Diese Antwort wurde bewertet:

Kraftstoffpumpe wurde gewechselt, nun geht der Motor ab und an während der Fahrt aus
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Bin im Moment ratlos
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Zeigt beim auslesen nichts an

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

Welches Fahrzeug fahren Sie und wer hat die Pumpe gewechselt? Wurde der Fehler gelöscht.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Skoda Roomster bj2007 1.4 l
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wurde in einer Werkstatt gewechselt

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, ***** ***** der Fehler auch gelöscht, nachdem die Kraftstoffpumpe gewechselt wurde und welcher Fehler führte dazu, dass diese getauscht wurde?

Hintergrund meiner Fragen ist, dass

a.) hier eventuell noch der Fehlercode im Motorsteuergerät steht und die Kraftstoffzufuhr unterbricht - das scheint aber bei Ihnen nicht der Fall zu sein.

Meine Idee wäre nun, hier den Kraftstofffilter zu wechseln und sich die Kraftstoffleitungen anzuschauen.

Beide Teile würden NICHT im Fehlerspeicher stehen, da diese keine elektronische Ansteuerung haben.

Der Sensor von der Pumpe selbst, also der Drucksensor kann es nicht sein, der würde im Fehlerspeicher stehen.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.