So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2756
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Hallo. Mein Name ist Klaus und ich fahre seit 3 Jahren einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Name ist Klaus und ich fahre seit 3 Jahren einen S-Type aus dem Baujahr 2002. Er hat mittlerweile 155000 km auf dem Buckel. Seit kurzem bemerke ich ein starkes Vibrieren beim Beschleunigen. Nehme ich das Gas weg und lasse den Wagen rollen läuft er wieder sehr ruhig.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Noch nichts. Problem ist wie gesagt erst seit wenigen Tagen virulent. Wenn ich mich genau erinnere gab es auch früher schon ein starkes Brummen vorn Unterboden her, was sich aber nicht permanent fühlen ließ.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Im Dezember letzten Jahres wurden die Bremsleitungen erneuert und man sagte mir, dafür müsse die Kardanwelle ausgebaut werden.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ich rate Ihnen die Kardanwelle, die Getriebelagerung und die Antriebswellen zu prüfen. Wenn ein Lager ausgeschlagen ist. so kommt es dazu, dass der Wagen entweder beim beschleunigen oder beim Entschleunigen ruckeln kann.

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Giuseppe8018

Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Kann aus Ihrer Sicht auch ein nicht mitlaufender Zylinder Ursache der Erschütterungen sein?