So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 357
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Hallo ich habe einen Chrysler Grand Royal 2,18 Pferde Diesel

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe einen Chrysler Grand Royal 2,18 Pferde Diesel die Motorlampe die Kontrollleuchte ging während der Fahrt an wo bin ich auf der Raststätte habe festgestellt dass sehr wenig Motoröl im Auto ist ich habe jetzt 2 l Motor Öl nach gekippt laut Öl Messstab ist die mittlere Menge Öl nun vorhanden trotzdem begrenzt das Steuergerät noch die Drehzahl wie kann ich diese begrenzte Drehzahl die Begrenzung rausnehmen
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Motoröl nachgefüllt Fahrzeug komplett verschlossen danach Fahrzeug wieder geöffnet Motor gestartet und im Leerlauf gasgegeben mehr als 3000 Umdrehungen lässt das Steuergerät nicht zu im Leerlauf
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Keine Ahnung ich bin ja kein Kfz-Mechaniker😘

Hallo mein Name ist Dieter Penner, Ich bin seit 1978 Kfz.Meister und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Der Motor Ihres Fahrzeuges ist in einem sogenannten Notlauf, welches jetzt nicht unbedingt mit dem fehlenden Motoröl zu tun hat.

Es müsste der Fehlerspeicher Ihres Fahrzeuges ausgelesen werden, um die Ursache festzustellen.

Mfg

Dieter Penner

Im günstigsten Fall ist es ein sporadisch aufgetretenen Fehler und kann gelöscht werden, so daß Sie wieder normal fahren können.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wer kann den Fehler löschen löschen

Entweder der ADAC, oder jede normale Werkstatt.welche aber wahrscheinlich um diese Zeit nicht mehr geöffnet hat. Aber der ADAC auf jeden Fall.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Okay okay danke ***** ***** schon auf der Weiterfahrt und werde am Montag in einer Werkstatt in Spanien die Fehler löschen danke ***** *****önes Wochenende

Ich hoffe das ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte, wenn ja bitte ich Sie um eine positive Bewertung und wünsche Ihnen noch eine gute Weiterfahrt

Mfg

Dieter Penner

Dieter Penner und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.