So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4074
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, ich wollte den Zündschloss zylinder beim Lancia

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo , ich wollte den Zündschloss zylinder beim Lancia fulvia aus den lenkradschloss ausbauen aber der stift der diesen festhält lässt sich nicht zurück schieben was machen ?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Schlüssel aus dem Zylinder genommen die 2 Schrauben entfernt und dann versucht den stift nach innen zu schieben
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Haben Sie den Schlüssel mal drin gelassen, um die Feder zurückdrücken zu können?

der Schliesszylinder des Zündschlosses wird im Lenkstockhalter durch eine Bügelfeder gehalten. Zum Ausbau ist es notwendig diese Feder zurückzudrücken. Dazu sollte sich ein kleines Loch (etwa 3mm) in das ihn umfassende Gehäuse befinden. Oftmals ist dieses Loch durch ein Verschlussblech abgedeckt welches vorher mit einer Zange o.ä. nach oben herausgezogen werden muss.

Sodann könnte mit einem passenden Draht die Feder /der Stift zurück gedrückt werden.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind zu Ihrem Problem noch Fragen offen, bei denen ich weiterhelfen kann?

Ich würde mich sonst über ein Danke ***** ***** Feedback sehr freuen, dass ich weiß, die Frage kann abgeschlossen werden.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
hat alles nichts genutzt habe den stift raus gebohrt . danke

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist immer die letzte und unangenehmste Situation.

Dennoch wünsche ich natürlich alles Gute.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.