So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4102
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, ich habe Probleme mit der Feststellbremse bei meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe Probleme mit der Feststellbremse bei meinem Lady TD Baujahr 06
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Habe die Bremsbacken gewechselt, alles gereinigt, die Bremsflüssigkeit gewechselt und die Seilzüge eingestellt ( bei 4. Zahn voll angezogen). Hält aber trotzdem nicht zur Zufriedenheit.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Auch die Trommeln waren innen top und würden gereinigt ( fein angeschliffen)

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Welche Probleme haben Sie mit der Feststellbremse und um welches Fahrzeug handelt es sich?

(hier wurde wohl ein Schreibfehler gemacht)

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es handelt sich um den Freelander LN, BJ. 19.06.2006.
Nr *****************

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Welche Probleme sind mit der Feststellbremse vorhanden?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr schlechte Bremsleistung bei gezogener Handbremse (4. Raste maximal)

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

In der Trommel selbst sind die Beläge richtig eingestellt? Hat nichts mit dem Seil zu tun.

- Grundsätzlich sollte zuerst das Bremsgestänge komplett entspannt werden, und dann an der Bremstrommel eingestellt werden. Erst dann das Gestänge wieder einstellen.

- Einsteller anlegen bis ein leichter Widerstand kommt und dann an der Gewindestange solange nachstellen bis die Bremse greift. Das ganze an einem leichten Hügel, damit man direkt die Wirkung testen kann.

Freue mich auf ein kurzes Feedback.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,sind zu Ihrem Problem noch Fragen offen, wo ich weiterhelfen kann?Gruß
MechanikerTom
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Tom,
habe jetzt die Handbremse am Seilzug so nachgestellt, das der Hebel schon nach dem 2. Raster fest ist
Gelöst schleifen die Backen nicht. Aber fest angezogen rollt das Fahrzeug am Hang trotzdem weg. Mal sehen was der TÜV Ende des Monats sagt.
Danke ***** ***** wenn es nicht wirklich geholfen hat.
Peter