So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1369
Erfahrung:  Ich bin seit 1978 Kfz. Meister und seit 1990 freiberuflicher Kfz. Sachverständiger.Ich verfüge über 45 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Marken: Nissan, Honda, VW, Audi, BMW.
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Es handelt sich um ein Renault Megane 2 cc 2.0 16v 163 PS

Kundenfrage

Es handelt sich um ein Renault Megane 2 cc 2.0 16v 163 PS 2006, 3333 AGM. Fehler in der Cockpitanzeige : Einspritzung überprüfen danach ASR/ESP defekt ...Notlaufprogramm.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Fehler ausgelesen : Einspritzung und ABS Unterversorgung Strom. Zum Fahrzeug: Drosselklappe ,Radsensensoren,Sicherunungen,UPC,UHC,Batterie,Masseanschluß.überprüft.Fahreigenschaften:Fahrzeug startet gut und läuft ruhig und nimmt Gaspedal gut an. Rückwärtsgang eingelegt , fährt super ,nimmt Gas gut an auch stoßweise sodass der Motor in Wankbewegungen kommt ..keine Fehlermeldung. Vorwärtsgang eingelegt ,sehr sanft angefahren ,Gaspedal ganz behutsam durchgedrückt bis zum Anschlag ..alles gut kein Fehler .....komme ich über 50 km/h kann man mit dem Tempomat störungsfrei weiterfahren. Wenn man dann ohne Tempomat beschleunigen will und das Gaspedal normal herunter tritt geht das Fahrzeug ohne Anzusprechen sofort in das Notlaufprogramm und die entsprechenden Fehler treten auf. Ein Neustart löscht die Fehler .
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein . Die Werkstatt verzweifelt langsam und weis auch bald keine Rat mehr
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Automobil
Experte:  Dieter Penner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger

mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW.

Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

Hallo

Hier könnte meiner Meinung nach der Fehler im Bereich der Drosselklappe,

der Ansteuerung ( Kabelverbindung ) der Drosselklappe zum Steuergerät

oder der Gaspedalbox ( Poti ) liegen, welche beim normalen Beschleunigen

einen falschen Wert liefert.

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo , Drosselklappe und Poti sind erneuert worden. Unklar ist warum das ansprechverhalten des Motors im Rückwärtsgang oder im Leerlauf ,einwandfrei ist.
Experte:  Dieter Penner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ok

Sind die Adaptionswerte beim Einbau der neuen Drosselklappe

zurückgesetzt worden?

wenn ja bleibt für mich nur noch die Möglichkeit eines

Steuergeräte Updates über.