So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

VW Diagnosetechnik: Ich möchte mit einem ODIS Tester

Diese Antwort wurde bewertet:

VW Diagnosetechnik: Ich möchte mit einem ODIS Tester (Lizensiert) bei einem älteren Fahrzeug einen Fahrzeugschlüssel anlernen / programmieren. Der 4 stellige Zugangscode ist nicht bekannt - ich habe einen Euro DFT mit ODIS und das VW VAS 6154 VCI. Ich kenne aber die Routine nicht mit der der neue Schlüssel prorgammiert werden kann. Es handelt sich um einen Lupo 6X Modelljahr 2002.

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben,

Ich möchte Ihnen versuchen hier zu helfen.

Mein Name ist DieterPenner und ich bin seit 1978 Kfz.Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie: Nissan, Honda, VW, Audi sowie BMW.

bitte mal folgendes probieren:

per Eigendiagnose

Dafür stehen insgesamt 15 Sekunden für alle Schlüssel zur Verfügung. Wird diese Zeitspanne überschritten, wird die Anpassung automatisch beendet. Es lassen sich ebenfalls nur maximal 4 Schlüssel anlernen.

Vorgehensweise:

  1. Diagnose-Interface verbinden.
  2. Zündung einschalten.
  3. Eigendiagnose starten.
  4. Adresswort "35" für Zentralverriegelung senden.
  5. "10 - Anpassung" aufrufen.
  6. "Kanal 00" wählen und speichern, um alle Schlüssel zu löschen.
  7. "Kanal 01" wählen, "0000" und Anzahl der Schlüssel eingeben (Beispiel für 3 Schlüssel: "00003")) und speichern.
  8. An jedem zu Schlüssel einmal eine Taste für mindestens 1 Sekunde betätigen.
  9. Zündung ausschalten und Schlüssel abziehen.
  10. Funktionsprüfung durchführen.

Eine erfolgreiche Anpassung kann zusätzlich über die "Messwerteblock lesen"-Funktion 08, Anzeigegruppennummer 003 festgestellt werden. Bei Betätigung eines Schlüssel müssen die beiden ersten Messwerte den Status i.O. annehmen. Gleichzeitig wird im letzten Messwert angezeigt, ob der Schlüssels als erster, zweiter, dritter oder vierter Schlüssel angelernt wurde.
Zusätzlich sollte der Fehlerspeicher der Zentralverriegelung als letzte Kontrolle ausgelesen werden.

Der Anlernvorgang wird automatisch beendet, wenn

  • die o.a. 15 Sekunden abgelaufen sind,
  • eine Taste eines Schlüssels mehr als einmal betätigt wird oder
  • die eingegebene Schlüsselanzahl erreicht ist.

Gerne stehe ich fürweitere Fragen Ihrerseits zur Verfügung.

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Herr Penner, vielen Dank für Ihre ausführliche Beschreibung. Ich habe vermutlich meine Frage nicht korrekt formuliert. Es geht mit nicht um die Zentralverriegelung / Funkfernbedienung (die hat das Fahrzeug gar nicht) sondern um die Wegfahrsperre (also entweder Adresse 17 Wegfahsperre oder 25 Kombiinstrument und dann müßte ich die Login Prozedur mit dem 4 stelligen Code durchführen. Ab da komme ich nicht mehr weiter... .Mit freundlichem Gruß, ***

Es tut mir leid, aber diesen Code bekommen Sie nur von einem Vertragshändler.

Gerne stehe ich fürweitere Fragen Ihrerseits zur Verfügung.

mfg

Dieter Penner

Dieter Penner und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.