So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3713
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Gibt es eine Masseverbindung zwischen Motor und Getriebe die

Diese Antwort wurde bewertet:

Gibt es eine Masseverbindung zwischen Motor und Getriebe die dafür sorgt,daß die Canbusfunktion gestört ist oder konfuse Fehlermeldungen sendet.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Zweimal Fehler auslesen in zwei verschiedenen Werkstätten mit zwei verschiedenen Antworten.Antwort 1:Massefehler.Antwort 2:Steuergerät canbus Automatikgetriebe defekt.Kostenpunkt:1500-2000 Euro.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Die neueste Fehlermeldung:Beifahrerairbag o.F.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Schlüsselnummer9101-874
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

kurz hierzu erklärt:

Da bei einer herkömmlichen Verkabelung für jede Information je eine Leitung benötigt wird, steigt mit zunehmendem Funktionsumfang der Kfz-Elektronik die Länge und das Gewicht des Kabelbaumes sowie die Anschlüsse an den Steuergeräten. Abhilfe schafft hier der CAN-Bus, der sämtliche Informationen über lediglich zwei Leitungen überträgt.

Datenbusse verbinden also bis zu 100 verschiedene Steuermechanismen miteinander.

Einfach ausgedrückt können sich die angeschlossenen Steuergeräte über die Leitungen „unterhalten“ und gegenseitig Informationen austauschen.

Beim Bus-System funktioniert die Datenübertragung ähnlich wie bei einer Telefonkonferenzschaltung. Im Kraftfahrzeug sind die einzelnen Steuergeräte miteinander vernetzt. Bei der Telefonkonferenz "spricht" ein Teilnehmer (Steuergerät) seine Informationen (Daten) in das Leitungsnetz hinein, während die anderen Teilnehmer diese Informationen "mithören" .

Einige Teilnehmer finden diese Informationen interessant und werden sie nutzen. Andere Teilnehmer wiederum nicht.

Der CAN-BUS selbst ist ein zwei Draht System - also zwei Leitungen. Gehen wir davon aus, dass der CAN-BUS an einer ganz bestimmten Stelle gestört wird, so nennt man das Masseproblem.

Der CAN-Bus hat ja zwei Leitungen CAN-Low und Can-High. Welche nun mit Ihrem Getriebesteuergerät zusammenarbeitet, weiß nur das Diagnosegerät und erkennt dann genau diese Fehlerbeschreibung.

Meine Vermutung ist, dass das Kabel zwischen CAN-BUS und Getriebesteuergerät defekt ist und nicht das Steuergerät selbst, denn der Massefehler ist ja bereits erkannt worden.

Hier sollte das jeweilige Steuergerät vom CAN-BUS genommen werden und zur Prüfung eingeschickt werden, ebenfalls die Kabel kontrolliert und die Anschlüsse gesichtet werden.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.