So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7702
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

KFZ Werkstatt hat mir Kühlerdicht in den Behälter

Diese Antwort wurde bewertet:

KFZ Werkstatt hat mir Kühlerdicht in den Behälter geschüttet.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): KFZ Werkstatt hat mir Kühlerdicht in den Behälter geschüttet. Ein par Tage später hat mein Auspuff geraucht und Rauch kam aus dem Motorraum. Jetzt ist irgendwas geplatzt und er steht am Straßenrand.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Wehr kommt für die Kosten auf. Ist es wegen dem Dichtmittel.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer, mein Name ist Michael, gern möchte ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen.

Da es direkt nach dem einfüllen von dem Dichtmittel passiert ist, denke ich schon, dass dort ein Zusammenhang besteht.

Kühlerdicht hat in modernen Fahrzeugen nichts zu suchen. Das wäre nicht der erste Fall, welchen ich habe wo Kühlerdicht oder Steel Seal Produkte den Motor zerstören.

Problem ist, dass diese Mittel oft die Kühlmittelpumpe oder andere Teile verstopfen, es kommt dann zu einem Hitzestau, was dann zu einem bersten der Schläuche, oder des Motors führen kann. Ich sehe hier die Werkstatt in der Pflicht. Sie sollten die Werkstatt anrufen und ihr das mitteilen. Dann muss genau geschaut werden was defekt ist. Machen Sie hier dann Schadenersatz bei der Werkstatt geltend.

Sie sollten sich aber darauf vorbereiten einen Anwalt zu konsultieren. Machen Sie auch immer Fotos, was genau defekt ist, und wie die Teile aussehen, also ob Kühlerdicht drinnen war usw. Das dient der Beweissicherung, falls es zu einem Rechtsstreit kommt. Erfahrungsgemäß passiert das häufig.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.