So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2665
Erfahrung:  Kfz-Mechaniker Maschinenbauingenieur
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Wir haben einen Bentley Continental Gt von 2017.

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben einen Bentley Continental Gt von 2017.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Hat den ganzen Winter ungefahren in Garage gestanden - tiefenentladen:-(, Kofferraum geht nicht auf. Versuchen mit Ctek Ladegerät über Plus-Punkt und Massepunkt soweit zu laden, dass wenigstens Kofferraum aufgeht, damit wir an Batterien kommen. Ctek time to go zeigt an, dass es nicht zur Recovery kommt. Ist Ctek zu schwach? An Starterpunkten besser Starthilfekabel zu Batterie eines anderen Autos überbrücken?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Vielleicht haben wir doch die falschen Ounkte gewählt? Ganz nach den 3 Youtube Videos (Masterclass/Roadside Guy/Showcare) gemacht!
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (M2VTQS3)
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (QM44LG3)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wenn die Batterie tiefentladen ist, so kann in manchen Fällen eine Stützbatterie notwendig sein, damit der Ladevorgang losgehen kann. Sie müssen eine mit zumindest 11 Volt beladene Batterie noch mit an die Ladepunkte dranhängen. Somit erkennt das LAdegerät dass er laden soll, falls die Batterie im Fahrzeug dermassen tiefentladen ist.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sind denn die Punkte richtig gewählt? Und: ich weiß nicht, ob ich es schaffe, eine zusãtzliche Klemme an den Pluspol zu klemmen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sie wissen: Bei Bentley beide Batterien im Kofferraum, an den wir nicht herankommen, da Kofferraum nicht aufgeht (ohne Restladung). Wir überlegen: Starthilfe mit anderem Auto ider kann da was kaputtgehen, Lichtmaschine oder so?
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sie können gerne anrufen. Stehen beim Auto

Ich sehe leider den Plus Polen nicht, wo der angeclipst ist, da soll aber eine farbliche Markierung und ein Plus Zeichen zeigen, dass dort ein Ladepunkt ist( Es soll ausserdem auch von einem Deckel geschützt werden).

Sie können Zange in Zange klemmen, wenn Sie die Zusatzbatterie anklemmen.

Beim Fremdstart vom anderen Wagen kann nichts kaputt gehen, wenn die Punkte ( Masse und Plus) richtig angebracht sind.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich schucke Ihnen noch ein Foto
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (Q2655MZ)

War da an dem Kunstoffdeckel ein Batteriesymbol oder ein + Zeichen drauf?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (1V2375V)
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (SV7SVTM)
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich meine, das heißt nichts.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sonst keine Bzeichnung!

Dann ist es falsch. Suchen Sie nach einem Deckel wo zumindest ein Batterie oder ein + Zeichen drauf ist. ist meisst neben dem Massenpunkt zu finden.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
https://youtu.be/uxmgLkqDjFI
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
sieht es bei denen aus!
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
https://youtu.be/XErgTtr0bN8
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Da sagen Sie was! :-) Ich kann nicht den Motir auseinanderbauen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (7327TSG)
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Wo würden Sie denn suchen?

Alles klar. Nee, das was Sie jetzt gefunden haben, scheint der richtige Anschluss zu sen, aber Sie haben das Problem, dass die Batterie komplett leer ist. Demnach gibt das Ctek keine Leistung ab. Wenn dieses aber auch laden würden, könnten Sie den kofferraum auch nicht öffnen, da die Leistung des Ladegerätes dafür nicht ausgelegt ist. Sie haben nur den Weg über einen Booster, oder Sie geben mit einem anderen Wagen Fremdhilfe mit Starthilfekabel. So muss es dann mit den bereits fotografierten Anschlüssen gehen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ok, dann versuchen wir das.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wir geben gerade Starthilfe. Meine Sie, das dauert etwas? Oder müsste direkt was im Bentley passieren?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (ZLT7332)
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (T53PL41)
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Was für’n Sch...! So ich den SL einfach ‘mal laufen lassen oder beingt das nichts? Booh, stinkt!
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Hey, ich habe jetzt doch den Adac bestellt. Ich befürchte, es ist doch ein Relais kaputt oder wir sind zu doof. Trotzdem erst einmal Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sie hatten Recht. Es musste ein booster dran, nur Auto reichte nicht.

Alles klar. Danke für die Rückmeldung.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Giuseppe8018 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.