So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3538
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Ich habe einen Jaguar S-Type 2.7D eingebaut 2005. Ich

Kundenfrage

Hallo,Ich habe einen Jaguar S-Type 2.7D eingebaut 2005. Ich habe das Auto seit 10 Jahren und hatte keine Probleme damit. Das Auto läuft perfekt und der Motor verbraucht bei 160 km / h nur 7 Liter pro 100 km. Der Auspuff ist sauber und weist keine Anzeichen von Verfärbungen auf. Auf einer kürzlichen Reise ging das Auto plötzlich in den eingeschränkten Leistungsmodus. Ich habe den ADAC kontaktiert und sie haben eine Diagnose durchgeführt:Anhang – Diagnoseprotokoll (ausgelesene Fehlercodes):
Diagnoseergebnis 1 (Uhrzeit 12.44)
Fehler-Nr. Fehlerbeschreibung
P0405 Abgasrückführungsventil-Sensor A
P0102 Luftmassenmesser
P141D Abgasrückführungsventil-Sensor B
PO402 Abgasrückführungssystem A
P0670 Glühzeitsteuergerät
P0241 Ladedrucksensor B
P0240 Ladedrucksensor B
P0299 Ladedruck
P132E Ladedruckregelung B
P010F Luftmassenmesser A/B
P010C Luftmassenmesser B
P140D Abgasrückführungssystem BVisuelle Anzeichen beim Laufenlassen des Motors in diesem Energiesparmodus sind kleine Rauchmengen, die von links hinten am Motor, aber nicht vom Motor selbst näher am linken Turbolader kommen.Wenn ich das Auto verlasse und es dann neu starte, läuft es einwandfrei, wechselt aber bald wieder in den Energiesparmodus. Können Sie etwas Licht auf das werfen, was das Problem sein könnte? Vielen Dank.GrüßeGlyn Walker
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Bisher ist es nicht in der Garage
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nur was ich bisher erklärt habe
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Hier haben Sie zu aller erst ein Problem mit Ihren Glühkerzen und dadurch mit dem AGR Ventil. Dieses klemmt und steht offen oder ist bis in die Leitungen verstopft und muss gereinigt werden.

Um das Reinigen kommen Sie leider nicht drum herum, auch wenn das AGR selbst ausgetauscht wird, bleiben noch die Leitungen.

Sofern dieses neu/gereinigt ist, alle Kontakte sind ja eh ab, auch diese reinigen, auch Korrosion prüfen und ggfls. erneuern.

Eine Reinigung sollte allerdings bei Ihnen noch reichen, denn das AGR wird direkt angezeigt, wenn es Probleme mit den Glühkerzen gibt. (abgasrelevant)

Da ebenfalls Ihr Glühzeitsteuergerät angezeigt wird, vermute ich den Hauptfehler eher in den Glühkerzen oder einer Glühkerze.

Der Rest der Fehler wie Ladedruck und Luftmassenmesser sind Folgefehler der Glühkerze.

Meine Empfehlung wäre hier also die defekte Glühkerze finden, diese tauschen und durch den Defekt dieser das AGR zu reinigen. Sodann alle Fehler löschen und schauen, welcher Fehler tatsächlich wieder kommt.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

sind zu Ihrem Problem noch Fragen offen geblieben, bei denen ich Ihnen weiterhelfen kann?

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für deine Hilfe.
Wenn es einen Fehler mit Glühkerzen gibt, wie kann der Motor dann so reibungslos laufen - wenn er läuft? Bedeutet dies, dass es Zeiten geben kann, in denen der Motor reibungslos laufen kann, aber dann die mögliche fehlerhafte Glühkerze weiterhin den reduzierten Leistungsmodus auslöst?
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Eine Glühkerze geht eher "langsam" defekt.

Am Anfang schaffen es die anderen Zylinder noch, hier diese mit zu schleifen. Im warmen Zustand kann sie es dann doch noch selbstständig.

Die Glühkerzen sollten, wie von mir angesprochen, auch erst getestet werden. Kontaktprobleme sind auch möglich.

Ebenfalls das Relais (Steuergerät) - von einem schlechten Vorglühen haben Sie nicht gesprochen, so dass ich das eher nicht in Betracht ziehe.

- wenn er läuft? Bedeutet dies, dass es Zeiten geben kann, in denen der Motor reibungslos laufen kann, aber dann die mögliche fehlerhafte Glühkerze weiterhin den reduzierten Leistungsmodus auslöst

Ja, das ist durchaus möglich

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe mir die Zeit genommen, Ihnen bei Ihrem Problem weiter zu helfen. Ich würde mich freuen - sofern keine Nachfragen mehr sind - das meine Antwort eine Bewertung findet, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer