So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Bei meinem Skoda Superb Bj. 2012 DSG leuchtet seit einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meinem Skoda Superb Bj. 2012 DSG leuchtet seit einem Jahr die Anzeige "Ausfall Bremskraftverstärker". Bremse funktioniert seit 1 Jahr aber einwandfrei, Die BKV Unterdruckpumpe und der Unterdruckschlauch mit Sensor wurden bereits letztes Jahr ausgetauscht, trotzdem Fehlermeldung, immer und unter allen Umständen.Was könnte es sonst noch sein ? Ich glaube an Phantom- Fehler, die Skoda Fachwerkstatt/ Skoda-Händler konnte mir ebenfalls nicht helfen.. Bitte keine Tips im Sinne von "Stillegen", wegen Gefahr.. B.G.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Siehe oben...was kann es denn ausser alle BKV Teileaustausch sonst noch geben ? Fehlerspeicher löschen hat Skoda Händler doch hoffentlich bereits geprüft..
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein ! Danke ..

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Da Sie alle Komponenten bereits geprüft haben und Skoda hier tatsächlich eher sporadische Probleme hat, also Fehler Ziffer 1 (sprich - nicht immer -) kann hier nur noch ein Haarriss im Unterdruckluftschlauch vorliegen.

Skoda hat wohl für einige Modelle (mindestens: Skoda Superb 4x4 Facelift Kombi Diesel 2.0l ) und dem Hersteller Bosch (!) der Tandempumpe, eine Warnung ausgegeben, dass diese wohl ausgetauscht werden müsste. Das Problem würde dadurch entstehen, dass nicht genügend Druck erzeugt würde, bei 700 Millibar würde der Fehler auftreten und ein Software Update wäre wohl notwendig.

Versuchen Sie also erst ein UpDate und dann den Unterdruckschlauch.

Es könnte ebenfalls helfen, hier das System zu resetten mit abklemmen der Batterie, was ich aber ebenfalls machen lassen würde, da sonst noch mehr Warnleuchten aufblinken könnten.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Der Unterdruckschlauch und die Pumpe wurde doch letztes Jahr ausgetauscht, der Fehleranzeige bestand aber sofort wieder. Wie ich in vielen Foren mitbekommen habe, scheint das ein Volkswagen Problem zu sein. Könnte man den Fehlerspeicher nicht löschen oder muss es ein update sein ( Ich habe den Skoda Händler auf ein update angesprochen, irgendwie glauben die selber nicht daran) Kann es auch ein ABS Sensor sein, hängt scheinbar irgendwie zusammen, wie man mir sagte, kann das sein ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

richtig ist, was Sie in den Foren gelesen haben, dass es ein Problem von VW ist.

Wenn der Unterdruckschlauch bereits gewechselt ist, versuchen Sie hier ein upDate. Mit einem UpDate werden alle alten Einstellungen "überschrieben".

Die Sensoren können Sie selbst testen, indem Sie mit der Hand ein Signal erfassen - die Werkstatt weiß, wie das geht - dass es aber ein Sensor ist, bezweifele ich, da er angezeigt werden würde.

Der Fehlerspeicher kann natürlich gelöscht werden, aber so wie Sie es beschreiben, legt sich der Fehler ja direkt wieder ab.

Es tut mir wirklich Leid, hier keine bessere Alternative anbieten zu können.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.