So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7588
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo habe beim Countryman 1,6 Diesel folgenden fehler 3F25

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo habe beim Countryman 1,6 Diesel folgenden fehler 3F25 Ladeluftschlauch Überwachung Fehlerhaft , kann mir da jemand weiter helfen ( LMM ) ?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ladeluftschläuche kontrolliert , keine besonderheiten
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Bj 2010 80000km 0005 BBT

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer, mein Name ist Michael, gern möchte ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen.

Der Fehler beschreibt einen zu niedrigen Ladedruck bzw. einen falschen ladedruck Wert.

Das kann unterschiedliche Ursachen haben.

1. Der Ladeluftsensor ist defekt, dieser wäre zuerst zu tauschen. Kontrollieren Sie aber vor Tausch des Sensors die Kabel, nicht dass diese von einem Marder angefressen sind.

2. Der DPF ist verstopft. Wenn der Partikelfilter verstopft ist, kann das Abgas nicht schnell genug abfließen. Da der Turbo aber durch den Abgasstrom angetrieben wird, bremst ein nahezu verstopfter DPF den Turbo. Weniger Drehzahl am Turbo = weniger Ladedruck. Der Füllungsgrad des DPF sollte mal von einer Werkstatt ausgelesen werden. Ist dieser über 75% sollte der Filter entweder erneuert werden oder aber der Filter wird zu DPF24 oder DPF Clean eingeschickt. Diese Firmen reinigen die DPF auf die gleiche weise wie die Austausch DPF des Herstellers gereinigt wurden.

3. Das EGR Ventil ist defekt, oder klemmt. Wenn die beiden voran gegangen Punkt ausgeschlossen sind, so sollte das EGR mal mittels einem Blech verschlossen werden. Wenn das Abgasrückführungsventil offen steht, geht dort schlicht und einfach Ladeluft verloren. Oft macht sich ein defektes EGR Ventil aber auch in Startschwierigkeiten bei kaltem Wetter wenn der Wagen morgens das erste mal gestartet wird bemerkbar. Das ist das ähnlich einem Motor mit defekten Glühkerzen.

4. Der Turbolader selbst ist defekt. Wenn der Lader ausgeschlagen ist, oder die Lamellen beschädigt sind, kann der Lader nicht mehr genügend Druck erzeugen. Der Lader sollte dann mal geprüft werden.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.