So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2661
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Range Rover L322, 3.0 Diesel Bj 2004 ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, bei meinem Range Rover L322, 3.0 Diesel Bj 2004 ist der Monitor vom Navigationsgerät aus, bzw. es wird nicht mehr angezeigt. Das Display bekommt jedoch Strom, da der "Hintergrund" im Display leuchtet.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Heute ein gebrauchtes Gerät von ebay eingebaut. Jedoch mit dem selben Ergebnis. Radio funktioniert jedoch das Display zeigt nichts an. MfG Markus Arndt
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Ist das Display schwarz oder weiß? Wenn es schwarz ist, leuchten Sie mal mit einer Taschenlampe gegen und schauen, ob das System ordnungsgemäß läuft. Das sieht man dann sehr schön, wenn Licht von vorne drauf fällt.

Freue mich dann auf Info.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Abend Tom. Das Display ist schwarz, jedoch ist mit verschiedenen Lampen (LED, Halogen) NICHTS zu erkennen. Radio funktioniert wie gehabt.
Gruß, Markus.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen lieben Dank für Ihre Nachricht an mich.

Versuchen Sie einmal das System neu zu booten. Das können Sie mit folgender Tastenkombination: STRG-ALT-DEL

Sollte sich auch dann das Navi nicht "erkenntlich" zeigen, die Sicherungen (2 Stück) für Radio und Navi ziehen und wieder einstecken.

Sicherungsbelegung:

https://topix.landrover.jlrext.com/topix/service/archive/67386/GTR_sicherungen.pdf

Weiter würde ich das Bluetooth Modul prüfen lassen, auch das macht gern Ärger.

Test Modul (per Bild oder per Video)

https://www.fullfatrr.com/forum/post248527.html#248527

https://www.youtube.com/watch?v=M1yEyGHBe3Y&app=desktop

Sollten alle Optionen nichts nützen, bleibt nur ein upDate beim Freundlichen, denn dann scheiden alle anderen Sachen aus.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo, wo kann ich das System neu Starten? Wo kann man die Tastenkombination drücken?
Sicherung ziehen hat nichts gebracht. Ein Bluetoothmodul habe ich nicht. Mit freundlichen Grüßen. Markus

Sehr geehrter Ratsuchender,

meinten Sie jetzt das System resetten oder auf Werkseinstellung zurück setzen?

Haben Sie noch die Bedienungsanleitung?

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich meine das, was sie mir vorgeschlagen haben mit Strg, alt, entf.
Bedienungsanleitungen sind leider auf Italienisch, also wenig hilfreich ��
Mit freundlichen Grüßen
Markus
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ein Werkstatthandbuch besitze ich leider ebenfalls nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Markus

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich glaube jetzt liegt eine Verwechselung vor, denn mit Strg, alt, entf. arbeitet man am Computer aber nicht am Auto oder Navi.

Ich hatte Ihnen zwei Anleitungen (einmal Bild, einmal Bild&Ton) gesandt, wie das Modul geprüft wird.

Ebenfalls eine Sicherungsbelegung Ihrer Sicherungen

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
OK. Mit den Unterlagen konnte ich das Problem nicht beheben.
Dann wird es wohl einen Werkstatt Termin gebenDanke für die Hilfe!Mit freundlichen Grüßen
Markus Arndt

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich stehe auch weiterhin für Fragen zur Verfügung. Ich habe das Gefühl, dass meine Antworten nicht korrekt bei Ihnen ankommen.

Tut mir Leid.

Gruß

Customer/p>