So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7452
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe bei meinem Suzuki Jimny Style (BJ

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich habe bei meinem Suzuki Jimny Style (BJ 2013) das Problem, dass dauerhaft 4-WD-L angezeigt wird bzw. immer auf den Geländegang überspringt.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Habe keine Ahnung, was hier zu tun ist und vor allem, welche Werkstatt sich diesem Problem annehmen kann, da keine Suzukivertragswerkstatt in der Nähe ist
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Von mir aus nichts

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer, mein Name ist Michael, gern möchte ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen.

Eine freie Werkstatt sollte hier eigentlich auch helfen können, eventuell haben Sie sogar eine Werkstatt in der nähe welche Geländewagen macht?

Da der Wagen dauerhaft 4WD L anzeigt, gehe ich davon aus, dass Sie die Umschaltung über die Schalter auf den 2WD Modus schon probiert haben. Da das nicht zu helfen scheint muss die Werkstatt einmal das Schaltermodul prüfen, gibt es überhaupt ein Signal raus wenn um geschalten werden soll. Wenn nein, ist das Schaltermodul defekt und zu ersetzen. Wenn nein, dann muss geprüft werden ob das Signal am Allradgetriebe und der Allradkupplung ankommt, wenn nicht ist der Kabelstrang zu prüfen.

Kommt das Signal an, muss die Allradkupplung mal ausgebaut werden, entweder hat sich diese verklemmt und schafft es nicht wieder komplett auf 2WD zu schalten, was dann dazu führt dass sie von selbst wieder in den 4WD L Modus geht, oder die Allradkupplung ist defekt. Ist auch diese ok, muss mit dem Steller für die Untersetzung ( also dass L) genauso verfahren werden. Das sollte jede freie Werkstatt hin bekommen.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.