So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 7470
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Abend! Volvo 850, Bj. 1995, Benzin 2,5 (144 Ps)

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend!
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Volvo 850, Bj. 1995, Benzin 2,5 (144 Ps) Automatik:
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Kann man die vorhandene Niveauregulierung auf normale Stossdämpfer zurückbauen? Wäre das tüvrelevant? Der Wagen soll aber danach nicht hinten runterhängen (unerwünscht!). Km-Stand 185 000 km : ist egnerell mit hohem Motorölverbrauch zu rechnen? Wir beabsichtigen diesen Wagen zu kaufen.-

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer, mein Name ist Michael, gern möchte ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen.

Der Umbau auf normale Stoßdämpfer ist möglich, sofern alles umgerüstet wird wie bei der Ausführung ohne Niveauregulierung sollte es beim TÜV auch keine Problem geben. Die Niveauregulierung muss dann im Bordsystem noch aus programmiert werden, das könnte aufgrund des Alters etwas schwieriger werden, Sie benötigen dafür eine Volvo Werkstatt welche einen für das fahrzeugalter passenden Tester hat um das aus zu konfigurieren.

Bei einem Motor welcher 185.000km gelaufen hat ist ein erhöhter Ölverbrauch immer möglich, aufgrund der Laufleistung sind die Kolbenringe und die Zylinderwandung schon einem gewissen Verschleiß unterlegen, was zur Verbrennung von öl führen kann. Hier müssten Sie sich auf die Aussage des Vorbesitzers verlassen. Eventuell wäre es ratsam diesen Punkt mir im Kaufvertrag aufzunehmen wie " Kein erhöhter Ölverbrauch bekannt" oder ähnlich.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.