So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2409
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Alfa 147, 1,6l, 16V, 120PS, Baujahr 2007, 150000km gelaufen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Alfa 147, 1,6l, 16V, 120PS, Baujahr 2007, 150000km gelaufen
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Vorgeschichte: Bei einer starken Beschleunigung am Berg ging die Motorlampe an. Danach noch ca. 40 km einwandfreie Fahrt. Am nächsten Morgen sprang das Auto schlecht an und hat Fehlzündungen im Ansaugtrakt. Diese verschwinden, wenn der Motor ein wenig warm gefahren ist. Fehlercode ausgelesen: P1177 und P1178. Fehlercode zurückgestellt, schlechtes Anspringen und leichtes Ruckeln beim Fahren bleibt. Dringende Frage: Vor 4000km wurde der Zahnriemen gewechselt in einer nicht Alfawerkstatt. Kann eine Nockenwelle um einen Zahn übergesprungen sein? Liebe Grüße und vielen Dank ***** ***** Thomas
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Eigentlich nicht. Fragen werden gerne beantwortet

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Der P1177 besagt, dass das Signal der Gemischanpassung zu hoch bzw. außerhalb des Sollbereichs ist. Dazu können unterschiedlich Gründe führen. Oftmals wird der Fehler durch einen defekten Luftmassenmesser ausgelöst.

DerP1178 ist der Folgefehler der falschen Lambdaregelung, da der LMM defekt ist.

Meine Empfehlung hier den LMM tauschen - nicht nur abziehen, da Sensorbetrieben - Fehler löschen und schauen, ob beide Fehler verschwunden bleiben.

Und nein, das kann nicht mit dem Zahnriemenwechsel in Zusammenhang gebracht werden, dann hätten Sie das Problem nicht erst nach 4000 absolut fehlerfreien Fahrens, sondern direkt.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.